Zink und Selen für Pferde

Zink- und Selen für Pferde

Mein Heiler hat ein Blutbild machen lassen, jetzt stellte sich heraus, dass er einen Zink-Seele-Mangel hat. Mein Pferd wurde mit Selen- und Zinkmangel im Blutbild diagnostiziert. Zink-Selen-Mangel - Was füttern? Mein Heiler hat ein Blutzähler gemacht, jetzt kam heraus, dass er einen Zink-Seele-Mangel hat. Zink Selenmangel - Was füttern?

Nach Ãch wissen, die Aufzeichnung von Ze und Sé stören sich, ich weiÃ? es, so dass es im Falle eines Mangels zu empfehlen ist,2 Einzelpräparate alternierend im 5-Tage-Rhythmus an füttern.

Entschuldigung, wurde die Blutarbeit in einem Forschungslabor gemacht oder oszilliert? D. h. über muss auf ein dauerhaft zu verabreichendes, nicht auf ein Heilmittel umgestellt werden. Auch nach der Behandlung ist nämlich wieder mangelhaft. Bei Selen muss man auch darauf achten, es in kontrollierter Weise und nur in der wirklich benötigten Quantität zu verabreichen.

Ich weiß nicht, ob es mit Zink dasselbe ist. Mit Zink ist das nicht so, soweit ich weiß, strahlt der Körper überschüssiges ganz simpel wieder aus. Hatte bei mir eine Blutprobe aus dem TA, Resultat Zink und Selen-Mangel. Das Selen ist bei 48 statt 110 und Zink bei 520 soll zwischen 500 und 1100 liegen, also auch zu gering. Die bestellten Zink-Pellets, hätte gibt es aber eher nicht mehr in Pulverform.

Sie sollte nur Zink ohne Selen sein. Seitdem er einen kleinen Schubs und Haarausfall hat, besonders an seinem Schwanz, ist Zink wahrscheinlicher sein Hauptproblem. Der Selenwert liegt immer bei 45 ("Hafi"). Entschuldigung, wurde die Blutarbeit in einem Forschungslabor gemacht oder oszilliert?

D. h. über muss auf ein dauerhaft zu verabreichendes, nicht auf ein Heilmittel umgestellt werden. Auch nach der Behandlung ist nämlich wieder mangelhaft. Nee, natürlich wurde nicht umgewandelt, sondern an ein eigenes Testlabor gesandt. Natürlich das über muss dann ein Minerale gesetzt werden - das ist mir einleuchtend. Er erhält ein mineralisches Material, aber die Menge war wahrscheinlich nicht genug.

So hatte mein Kesselflicker auch einen Selen-, Zinkmangel......... Mein Veterinär gab mir 2 Portionen Selen und Zink.... Die habe ich dann zugefüttert, natürlich über 2-3 Monaten....... Jetzt ist es an der Zeit, das Blutzählergebnis zu vervollständigen, und wir hoffen, dass wir keine Defizitsymptome mehr haben werden. Besonders bei Selen ist ein zu großer Mirror schädlich, also immer schön prüfen.

Sie sollten dann ein Blutzähler haben, wie Sie bereits taten und in der Regel erhalten Sie das Medikament von Ihrem Tierarzt und sie werden Ihnen sagen, wie viel Sie tun sollten auf füttern Das habe ich immer vom Tierarzt erhalten - weiß nicht, ob das auch im öffentlichen Verkehr ist erhältlich !?

Mit meinem RB ist es auch so, dass er wegen selenarmer Böden immer wieder einen Mangelzustand hat und somit regelmäà ein Blutsbild gemacht wird. Die TA rechnet dann exakt aus, wie viel und wie lange wir Selen zufüttern (immer 5 Tage Selen, 5 Tage keine) und dann gibt es immer wieder Momente ( (z.B. Mittsommer, wenn es besonders viel Rasen frisst), wo es kein Selen brauchen.

Lediglich für sind einige Leute in erster Linie grundsätzlich alles, was mit einem vernünftigen Praktikum oder konventioneller Medizin zu tun hat. Dass ich als Heilmittel füttern, 2 Dosierungen zusammen machen sollte, dann machen wir wieder mal ein neugieriges Bild um zu sehen, ob es etwas bringt und überlegen dann weiter. Wenn die Körperdepots bereits entleert sind, wird Zink als mangelhaft angezeigt.

Auf Selenium ähnliches trifft zu. Deshalb machen wir nach der Kur wieder ein Blutfoto und überlegen dann, wie es am besten weitergeht. Zink-Selen-Mangel - Was füttern?

Mehr zum Thema