Turnierpferde

Schaupferde

Hier möchte ich Ihnen unsere Turnierpferde vorstellen. Würden die Pferde ihr Turniergelände selbst gestalten und auswählen können, wäre alles viel einfacher. Sie finden hier unsere wichtigsten Turnierpferde. Die RL hielt es für sinnvoll, eines dieser derzeit oft angebotenen "älteren" Turnierpferde zu kaufen. Für die Pflege Ihrer Pferde stellen wir Ihnen verschiedene Boxen und Dienstleistungen zur Verfügung.

Bonamur

Westfälischer Meister und Doppel-Bundeschampion, mehrmals mit der 10. Klasse in Springpferdeprüfungen prämiert - dieser Junghengst kam im Okt. 2013 mit hoher Auszeichnung zu uns. Eskolar qualifizierte sich 2014 mit wenig Mühe für das fünfjährige Bundesampionat und wurde für die WM der Jungpferde in der Dressur vorgeschlagen. Im Jahr 2016, im Alter von sieben Jahren, wird es für die S-Dressur sehr ertragreich sein.

Im Jahr 2017 erzielte er den höchsten Wert, den ein Vierbeiner in 20 Jahren Qualifikation für den Burgpokal in Nürnberg errungen hat. Eskolar ist auch ein guter Vater, seine Kinder sind in der Zucht und unter dem Reiter zuhause. Nachdem er eine längere Turnierpause eingelegt hatte, konnte sich das Unternehmen beim Großen Preis für junge Pferde in der Hagener Reitschule im Frühjahr 2014 sehr gut behaupten.

Er wurde beim Bundeseschampionat 2011 Sechster im Endspiel der 5-jährigen Pferde. Im Jahr 2012 nahm er an der WM für junge Pferde teil und wurde Achter im Final des Bundeschampionats der 6-Jährigen. Im Jahr 2013 qualifizierte sich Flynn für den Nürnberg Burgerpokal in Leverkusen. Im Jahr 2014 zeigte Flynn gute Leistungen beim Großen Preis der Jungpferde, zum Beispiel in Perl-Borg und anderen.

Auf der Westfalenkörung 2013 war der Nachwuchssohn des erstaunlichen Sterns der gefeierte Publikums-Liebling, den er den zweiten Reserve-Champion hinterließ. Goldberg's Vererber ist der bis Grand Prix gesponserte Pavo -Cup-Sieger Amazing Star, der die Dressur-Giganten Flémmingh, Ferro und Donnerhall in seinem Pedigree vereinigt und in enger Beziehung zu Glock's Undercover, dem EM-Team-Goldmedaillengewinner unter Edward Gal/NED steht.

Stutenhengst San Remo (v. Wolkentanz) war ein prämierter Hengst der hannoverschen Körkörung und bis zur S-Dressur siegreich. Reserve-Champion der Dressurpferdeprüfung in Neumünster 2005, Bundes- und Reserve-Champion der WM der Jungdressurpferde 2008, ein Jahr später Bronzemedaille in dieser Prüfung. Im Jahr 2013 wurde ein Imperio-Sohn der beste Dressurvererber und Zweiter in der 30-tägigen Prüfung im Landgestüt 2.

In den Jahren 2013 und 2014 war für das Unternehmen vor allem die Genesung nach zwei Verletzten kennzeichnend. Er hat sich mit seinen Erfolgen bisher in Sammy Deluxe verwirklicht, sich für das Bundesfinale 2012 und den Großen Preis für junge Pferde 2013 und 2014 qualifizierte - obwohl er nur wenige Anläufe hatte.

Mit unserem Fahrer Ivan gewann er im Frühling 2017 den ersten gemeinsam ausgetragenen Großen Preis und Sonderprüfungen.

Mehr zum Thema