Sommer Abschwitzdecke

Schweißdecke Sommer

Kühler, Sommerfleece, Sommer-Schweißdecke, Rambo-Kühler, Pferdegeschirr-Kühler. Ich rate Ihnen, eine Schweißdecke zu kaufen, sonst könnte sie krank werden; ). Im Leben eines Reitpferdes gibt es viele Gelegenheiten, bei denen eine Schweißdecke unverzichtbar ist.

Hier habe ich eine so gut wie neue, kaum benutzte Schweißdecke der Firma Frank Sommer.

Hier habe ich eine so gut wie neue, kaum benutzte Schweißdecke der Firma Frank Sommer. Verkaufen Sie benutzte Schweißdecke von Frank Sommer. Wunderschöne Schweißdecke, im Widerrist durch Wäsche etwas geöffnet, kann aber.... Sommer-Schwitzdecke für V. Frank. Diese Schweißdecke wird sehr wenig verwendet und zeigt daher kaum Abrieb. Weisse Schweißdecke von Frank Sommer.

Fantastische sehr noble Bettdecke, die nur selten benutzt wurde, weil ich zu viele habe. Verkaufen Sie benutzte superschicke Schweißdecke von Frank Sommer. Das Deckengewölbe ist lichtbraun (Karamell.... Vliesdecke ( "Frank Sommer"), Schweißdecke, Farbe black mit goldenem Warmblutrand: Deckengröße.... Vliesdecke ( "Frank Sommer"), Schweißdecke, rot mit roter Kante für Warmblut: Deckengröße ca. 155....

Hier habe ich eine Frank Sommer Bettdecke in der Größe 115 cm, wenig benutzt. Edle, beigefarbene Schweißdecke mit brauner Kante und goldenem Saum. Gut konservierte Schweißdecke von Frank Sommer Cognac farbig 150 cm lang und 90 cm tief.... Wenig gebrauchte Schweißdecke in der Farbe dunkelblau von Frank Sommer.

Fliegen- und Schwitzdecken - Sommerdecke für das Pferd

Sommermatten für Pferd werden aus gutem Grunde auch als Fliegendecke oder Fliegendecke genannt. Diese sollen einen Angriff von Mücken, Stechfliegen, Mücken und Grasmücken abwehren. Der Stachel dieser Peiniger kann eine gewalttätige Immunantwort hervorrufen, das so genannte Ekzem bei einem Pferd. Daher sind die Stoffe moderner sommerlicher Decken mit dem Wirkstoff permithrin ausgestattet, der zum Schutz von Pflanzen vor Schadinsekten verwendet wird.

Diese Wirksubstanz bleibt für ca. 25 Waschgänge in der Daune. Das Tuch sollte aus sehr leichten, aber dicht gewebten und waschbaren Stoffen bestehen. Diese sind kühlend, reduzieren die Schweißbildung und behindern die Durchlüftung nicht. Der Feuchtigkeitsgehalt wird nach draußen abgeleitet und das Tier wird erwärmt. Die Sommermatte kann auch als Schweißdecke verwendet werden, um den Pferden nach einem Ritt vor Erkältung und Luftzug zu schütz.

Durch ein dichtes Geflecht wird das Durchrutschen der einzelnen Schädlinge vermieden. Allerdings sollte man beachten, dass die reinen Schweißdecken, also die Pferdedecke, besonders gut dazu dienen, das Abkühlen des Pferdes zu verhindern. Deshalb sind sie im Sommer sehr bedeutsam. Um ein optimales Tragegefühl zu erreichen, sollten Sie bei der Wahl einer sommerlichen Decke die richtige Größe wählen.

Falten im Bereich der Schulter lassen Ihrem Kind völlige Freiheit. Durch elastische Quergurte und flexible Beingurte lässt sich die Bettdecke komfortabel platzieren, rasch einstellbare Klettbänder erlauben eine stufenlose Einstellung. Auf der Rückseite ist die Sommermatte mit einer Schwanzleine fixiert. Zum Schutz der Weidepferde vor fliegenden Insekten werden Flugdecken empfohlen, die mit einem eingearbeiteten Nackenteil ausgestattet sind.

An der rechten und linken Seite des Holsters werden sie mit Klettverschluss fixiert und an der Unterseite mit Klettverschluss verschlossen. Die Bauchfläche einer Sommermatte sollte groß genug sein, um den gesamten Bauchbereich des Tiers abzudecken. Es ist auch Sinn, wenn es nicht an der Zimmerdecke, sondern austauschbar ist. Die Heckklappe muss so lang wie möglich sein, um Ungeziefer und Mücken zu vermeiden.

Vergewissern Sie sich, dass die Bettdecke nicht nur reiß- und wasserfest ist, sondern auch gut zu befestigen ist, damit sich Ihr Kind z.B. beim Rollen nicht verletzen kann. Die Fliegendecke muss besonders gut sitzen, um die Bewegungsfreiheit nicht zu beeinträchtigen. Bei vielen Herstellern gibt es Fliegenreitdecken, deren Rückenausschnitt für besondere Sattellagen passend ist.

Die Fliegendecke schützt die Pferdehaut vor schädlichen UV-Strahlen. Wenn Sie sich für Farben entscheiden, sollten Sie helle Pastelldecken wählen, die weder Sonnenlicht noch Wärmestrahlung abgeben, während die dunklen Wolldecken für Heizung und damit für Ungeziefer sorgen.

Mehr zum Thema