Reitbekleidung Kinder Günstig

Reitkleidung Kinder Billig

Reitbekleidung für Kinder auf eBay, Amazon, Quoka. Qualitativ hochwertige Reithose für Kinder von Pikeur zum günstigen Preis. Praktischer Tipp! Der erste Reitunterricht - was ist bei der Wahl der passenden Reitkleidung zu berücksichtigen?

Nach der Buchung der ersten Stunde steht für die Kinder die Frage im Raum, welche Grundausstattung sie brauchen, damit sie sich wohl fühlen und vor allem so gut wie möglich auf dem Pferderücken Platz nehmen können! Mit Birgit Köck, Geschäftsführerin des Isländerhofs Köck, 3-fache Tochter, Grundschullehrerin, FENA Islandpferdetrainerin, Landwirtschafts- und Wirtschaftsmeisterin, Diplom-Reitlehrerin, begeisterte Islandpferdehalterin und Pferdezüchterin und Erfolgssportlerin, geben wir praktische Hilfestellungen für die Wahl der richtigen Reitbekleidung!

Zuallererst wollen wir wissen, ob unsere Kinder den Reitsport und die Freizeitgestaltung überhaupt mögen. Grundsätzlich sollte die Reitbekleidung so gut und komfortabel wie möglich sein und im Hochsommer nicht zu dicht und im Winter nicht zu schlank. In den Wintermonaten und an kalten Tagen ist vieles selbsterklärend, aber auch an warmen Tagen ist es notwendig, lange Hosen und festes Schuhwerk zu haben.

Im Reitbetrieb ist es oft notwendig, dass die Reiter ihr Schulpferd aus dem Paddock abholen, selbst reinigen und aufspannen. Wenn dem Schüler ein Ross auf die Füsse tritt, kann es schlecht werden, wenn er keine guten Schuhe an hat. Der REITHELM ist das Allerwichtigste für die Kinder!

Bei jeder guter Reithalle sollte der Schutzhelm die höchste Anforderung für ALLE Fahrer sein und es sollten immer genügend geeignete Reiterhelme vorhanden sein, die Sie am Anfang mieten können. Später, wenn das Kind /Reiter sich dazu entschlossen hat, diesen Beruf auszuüben, empfiehlt es sich, einen gut angepassten Schutzhelm zu erstehen.

Es sind nicht alle Köpfe gleich und es gibt bereits die eine oder andere Helmpressung. Das Verriegeln des Reithelms sollte einfach und ungefährlich sein. Insbesondere bei einstellbaren Sturzhelmen ist darauf zu achten, dass der einstellbare Teil vorn an der Stirnwand nicht aus dem Sturzhelm hervorsteht, sondern fest mit dem Sturzhelm verbunden ist.

Allerdings sollten die richtigen Reithosen so schnell wie möglich angeschafft werden - sie sorgen für einen festen und rutschsicheren Sitz im Sitz und schützen den Fahrer vor schmerzhafter Reibung. In den meisten Reitställen sind Beschützer zu mieten und jeder sollte selbst bestimmen können, ob er einen trägt oder nicht. Die Mobilität der Fahrer ist durch teils unhandliche Fahrzeuge oft sehr stark beeinträchtigt.

Der Kauf eines qualitativ hochstehenden und flexiblen Geräts zahlt sich aus, um dem Fahrer Freiräume zu geben und ihn dennoch vor Verletzung zu schützen. Wer sich um die Unversehrtheit seines Sohnes kümmert, sollte sich dafür entschließen, in sie zu stecken. Bei den ersten Reitprüfungen (kleines und großes Pferd, Reitpass, Reitnadel) ist in Österreich die Verwendung von Schwimmwesten Pflicht!

Die Handschuhe sind ein sehr kontroverses Gesprächsthema bei Hofe. Handschuhe sind auf meiner Farm nicht obligatorisch, aber ein durch die Hände gezogenes Seil kann sehr mühsam sein. Jeder Fahrer sollte Handschuhe anziehen. Jetzt fehlen nur noch die Ernten, die bei richtiger Anwendung helfen, das Tier auf die hinteren Gliedmaßen zu bringen.

Sie sollten bei der Wahl des Ernteguts keine zu kurz bemessene Ernte verwenden, da es in der Regel nicht möglich ist, diese richtig zu verwenden. Einige Kinder kommen mit kleinen Springpeitschen zu mir, weil diese besonders hübsch oder glitzernd sind. Bei einer so knappen Ernte kann man aber nicht wirklich, d.h. bei richtiger Führung der Zügel auf dem Pferderücken.

Ist die Reitgerte zu kurz, werden oft die Leinen gelöst oder das Tier wird schlagartig rückwärts zerrissen, was das Pferdemaul gestört. Eine Peitsche mit einer Gesamtlänge von 100 cm ist die richtige Entscheidung. Die Ernte sollte nicht zu groß sein, besonders für Kinder.

Und jetzt steig auf das Ross.

Mehr zum Thema