Polar 200

Nordpol 200

Eine unkomplizierte, wasserdichte Laufuhr für alle, die mit dem Laufen beginnen oder es selbst wiederentdeckt haben. Ist das M200 an die Polar Smartphone App angeschlossen, können alle Messdaten einfach ausgelesen und grafisch dargestellt werden. Mit der M200 Laufuhr messen Sie Ihren Puls direkt am Handgelenk.

Polarfunktionsuhr Polar M200: Multifunktionelle GPS-Pulsuhr ohne Brustgurt

Das Polar M200 ist eine wasserfeste Laufsportuhr mit Impulsmessung am Arm, integrierter GPS und 24/7 Aktivitätsverfolgung - besonders für Einsteiger und Gelegenheitssportler. Die Polar M200 ist besonders für Einsteiger und Gelegenheitssportler konzipiert, hat eine Herzfrequenzmessung am Arm, eine leichte Bedienung und gibt Ihnen Ansporn für jeden Lauf. Mehr über die Messung optischer Impulse am Arm erfahren Sie hier.

Mit dem wasserdichten Polar M200 kommen Sie an jeden Ort. Verfolgen Sie Aktivitäten, Stufen, Entfernung, Kalorienverbrauch, Schlafdauer und Schlafqualität. Mehr über die Messung optischer Impulse am Arm erfahren Sie hier. Passen Sie die Polar M200 Ihrem individuellen Style an. Der Polar M200 ist in schwarz und weiss lieferbar. Wir haben ein umfangreiches Netzwerk von ausgezeichneten Applikationen, Dienstleistungen und komplementären Produkten, die Ihnen helfen, das Beste aus unseren Produkten herauszuholen.

Verfolgen Sie Ihren Fortschritt mit dem Polar Flow Webservice und der Polar Flow App. Sie können Ihr Polar Flow Konto mit vielen der Dienste verknüpfen, die Sie oft nutzen, darunter Strava, MyFitnessPal und TrainingPeaks. Weitere Anwendungsbeispiele für niedrige, mittlere und hohe Intensitäten finden Sie in der Polar Flow App und im Webservice.

Zur Gesunderhaltung braucht man Bewegung. Die Aktivitätsleiste auf Ihrem Handy wird tagsüber je nach Länge und Stärke Ihrer Tätigkeit gefüllt. Sie können den ganzen Tag auf niedriger und mittlerer Ebene tätig sein oder mit einem intensiven Trainingsprogramm Ihr Lernziel schnell anfahren. In der Polar Flow App und im Polar Flow Webservice finden Sie weitere Hinweise, wie Sie Ihr Aktivitätsziel verwirklichen können.

Das Aktivitätsziel von Polar basiert auf Studien und Forschungsergebnissen, die zeigen, wie viel Bewegung nötig ist, um einen positiven Effekt auf die menschliche Leistungsfähigkeit zu erzielen. Durch das Ersetzen von zwei Sitzstunden pro Tag mit geringer körperlicher Betätigung verbrauchen Sie so viele Energie, wie Sie mit 30 minütigem Gehen verbrauchen würden. Die Polar Flow Smartphone App und der Polar Flow Webservice zeigen die Zeit, die Sie in unterschiedlichen Intensitäten verbringen.

Speichern Sie Ihre ganze physische Tätigkeit während des Tages. Die Polar Flow App und der Polar Flow Web Service ermöglichen es Ihnen, Ihre täglichen und langfristigen Aktivitäten zu überwachen. Die Polar Flow App und der Polar Flow Webservice liefern Ihnen ausführliche Information, wie z.B. klare naturwissenschaftliche Beweise für die vielen positiven Auswirkungen von Bewegung.

Die Vorteile der Tätigkeit sind ein gutes Gefühl für das Wohlbefinden des Herzens, gesunder Muskel- und Knochenbau, weniger Stress und eine verbesserte Schlaf-Qualität. Sie können Ihren Status mit der Polar Flow App oder dem Web Service überprüfen. Erinnern Sie sich daran, zu lange zu stehen und nicht zu lange zu warten - auch nicht an Tagen, an denen Sie im Grunde genommen eine ausreichend hohe Tagesaktivität erreichen.

Falls Sie mehr als eine ganze Woche nicht aktiv sind, erscheint ein Stempel in der Polar Flow App und im Web Service. Ihr Computer protokolliert die Schlafdauer Ihres Trainingsgerätes und gibt Ihnen Auskunft darüber, wie entspannend Ihr Schlafen in der Polar Flow App und im Web-Service war. Wenn Sie Ihren Schlafgewohnheiten folgen, können Sie erkennen, ob Änderungen in Ihrem täglichen Leben den Schlafrhythmus beeinflussen und die Balance zwischen Erholung, Tagesaktivität und Schulung herstellen.

Trainieren Sie für einen Laufwettbewerb mit einem individuell angepassten Trainingskonzept in Polar Flow. Das Lauftraining bietet Ihnen leicht verständliche Anweisungen, anregende Tipps und begleitende Übungsaufgaben mit Videoanweisungen, damit Ihnen während des Trainings alles verständlich ist. Sie werden während des Trainings von passenden Polar Produkten geführt. Sie können Ihre Pulszielzone und Trainingszeit sehen und Ihr Trainingsprogramm für ein optimales Ergebnis ausrichten.

Mit der Polar Impulsmessung am Arm werden Messsensoren unmittelbar in das Armband eingearbeitet. Das Pulsmessgerät am Arm von Polar basiert auf einem von uns entwickeltem Sensor. Bei der Impulsmessung am Arm ist die Paßgenauigkeit einer der wesentlichen Punkte. Dies ist die einzige Möglichkeit für das Instrument, den Impuls am Arm richtig zu erfassen.

Der Herzschlag (HF) ist ein ausgezeichnetes Mass für Stress und Übungsintensität. Der Herzschlag des Menschen ist abhängig von der physischen Bewegung und den Umweltbedingungen. Mit steigender Intensität des Trainings erhöht sich auch die Pulsfrequenz entsprechend dem höheren Energiebedarf und der höheren Lufteinlass. Der Herzschlag kann als absoluter Herzschlag pro Sekunde (bpm), als prozentualer Anteil Ihrer Maximalherzfrequenz (% HFmax) oder als prozentualer Anteil Ihrer Herzschlagreserve (% HFR) ausgedrückt werden.

Der Absolutwert der Pulsfrequenz während des gesamten Training ist nicht sehr aussagekräftig, aber wenn er sich auf HFmax und HFR bezieht, ist er ein gutes Mass für die Intensität des individuellen Training. Ihr Herzschlag pro Sekunde (z.B. 125 bpm) ist persönlich und kann nicht mit dem eines anderen Menschen vergleichbar.

Zum Beispiel kann Ihr Bekannter eine erhöhte Pulsfrequenz in bpm haben, aber der prozentuale Anteil Ihres HFmax kann gleich sein. Der Maximalpuls (HFmax) ist die größte Zahl von Herzschlägen pro Sekunde (bpm), die Sie durch physische Aktivität ereichen. Er ist der individuelle Bezugswert für Ihre Belastungsintensität und wird zur Ermittlung der Standard-Herzfrequenzbereiche und vieler Polar Smart Coaching Funktionen herangezogen.

Nähere Infos zu diesem Themenbereich erhalten Sie im Polar Flow Webservice. Mit diesen Bereichen können Sie auf einfachste Weise die Trainingsintensität einstellen und aufrechterhalten sowie Geschwindigkeits- und Tempobasierte Programme implementieren. Speed-/Tempozonen ermöglichen es Ihnen, Ihr Trainingsprogramm zu verändern, indem Sie verschiedene Stärken für einen optimalen Effekt wählen. Zum Beispiel wird Geschwindigkeit/Tempo durch Neigungen beeinflußt, die normalerweise Ihr Lauftempo verringern, aber Ihre Herzrate steigern und Ihr Workout verstärken.

Geschwindigkeits- und Tempobereiche arbeiten genauso wie Herzfrequenzbereiche, auch wenn Geschwindigkeit und Tempobereich unmittelbar auf Änderungen ansprechen, während die Anpassung der Pulsfrequenz an wechselnde Lasten einen Augenblick dauert. Sie können auch zonenweise trainieren und während des Kurses Anweisungen auf Ihrem Computer empfangen. Nähere Infos zu diesem Themenbereich gibt es im Polar Flow Webservice.

Sie wird anhand Ihrer HFmax und HFRest, Ihrer Pulsfrequenz und Schnelligkeit sowie des Auf- und Abstiegs während des Trainings errechnet. Mit dem Polar Flow Webservice können Sie sich den Langzeitmittelwert und die voraussichtlichen Fahrzeiten über 5 Kilometer, 10 Kilometer, den Halbmarathon und die Marathonstrecke darstellen.

Körpergröße, Grösse, Alter, Gender, HFmax, HFRest, VO2max und Belastung. Sie können den momentanen Stromverbrauch (in Kilokalorien, kcal) während des Training und den gesamten Kalorienverbrauch nach dem Trainieren ablesen. Zusätzlich erhalten Sie sofort nach dem Seminar ein Motivationsfeedback. Durch die Trainingsnutzenfunktion können Sie Ihr Trainingsprogramm besser differenzieren, indem Sie die Ausbildungsintensität und -dauer ändern.

Detaillierte Rückmeldungen finden Sie in der Trainingsakte Ihres Trainingsrechners oder später in der Polar Flow App oder im Netz. Unter mehr als 100 Polar Sport-Profilen mit den entsprechenden Fachberichten können Sie die richtige Sportdisziplin für sich und Ihr Trainingsprogramm aussuchen. Sie können Ihre bevorzugten Sportarten wählen und individuell einstellen und für jede dieser Sportarten in Polar Flow einstellen.

Für Trainingscomputer mit frei konfigurierbaren Trainingsdisplays können Sie wählen, welche Informationen Sie während des Training anzeigen möchten, in welcher Art und Weise und Kombination, z. B. Puls oder nur Tempo und Strecke. Sie können Ihre Trainingsdarstellung in den Polar Flow Sportprofil-Einstellungen einstellen. Sie können die Anzeigen in den Einstellungen des Sportprofils in Flow ein- oder ausschalten.

Mit dem eingebauten GPS können Sie für nahezu alle Outdoor-Sportarten präzise Geschwindigkeits- und Distanzmessungen durchführen und nach dem Trainieren Ihre Strecke auf der Landkarte in der Polar Flow App und im Web-Service anzeigen lassen. Überwachen Sie Ihre Geschwindigkeit/Leistung an Ihrer Maschine während des Kurses und im Flow in der Analysen.

Sie können Trainingsziele in Polar Flow setzen und als Favorit für die spätere Nutzung sichern. Ihre Maschine begleitet Sie durch Ihr Trainingsprogramm. Im Anschluss an das Seminar können Sie Ihr Resultat auswerten und mit Ihrem Trainingsziel in Polar Flow abwägen. Der Speicherplatz und die Zahl der abgespeicherten Trainingsdaten ist vom jeweiligen Computer und der Datenmenge (z.B. Herzfrequenz, GPS) abhängt.

Im Polar Flow Webservice wird die Rundenzeit automatisch auf ein bestimmtes Zeitintervall oder eine bestimmte Strecke umgestellt. Ermöglicht die Verbindung zwischen Ihrem Polar-Gerät und möglichen Empfängern und die Synchronisation Ihrer Messdaten über ein Mobiltelefon. Sie erhalten eingehende Anruf-, Mitteilungs- und Pushbenachrichtigungen von Social-Networking-Anwendungen und können diese auf dem Bildschirm Ihres Schulungscomputers anzeigen.

Sie können während des Kurses erkennen, wer Sie gerade ruft und wählen, ob Sie das Gespräch entgegennehmen oder das Gespräch weiterführen möchten. Der Webservice stellt Software-Updates für Ihr Endgerät bereit. Ermöglicht eine einfache Art und Weise, Ihr Trainingsprogramm, Ihre Tätigkeiten und Fortschritte im Polar Fluß Webservice zu verfolgen. Zu den Termindaten gehören z.B. komplette Trainingssitzungen und Trainingspläne, Testresultate und Ihre täglichen Tätigkeiten.

Hier sehen Sie eine Kartendarstellung Ihrer Trainingsstrecke im Polar Flow Webservice bei GPS. Erzeugt eine Videoaufnahme Ihrer Trainingsstrecke und lässt Sie die Highlights des Kurses miterleben. Sie können das Bild über den Polar Flow Webservice mit Ihren Bekannten und Bekannten in der Polar Flow Community austauschen.

Anzeige in einer öffentlichen Ansicht von Schulungen, die von anderen Benutzern im Polar Flow Webservice genutzt werden. Werden Sie Mitglied der Polar Trainings-Community und treffen Sie andere Athleten, die mit Polar arbeiten. Ermöglicht Ihnen eine schnelle optische Übersicht über eine Trainingssitzung oder Tätigkeit in der Polar Flow App. Sie können Ihre Aktivitäten in einer Tages-, Wochen- oder Monatssicht nachvollziehen.

Ermöglicht es Ihnen, jedes Detail Ihres Workouts und Ihrer langjährigen sportlichen Betätigung auf dem Polar Flow Webservice zu analysieren. Außerdem bekommen Sie einen besseren Überblick über Ihr Trainingsprogramm, wie z.B. den Zusammenhang zwischen Ihrem Puls und Ihrer Ausdauer. Zusätzlich zu vielen Informationen über Ihre körperliche Betätigung und Ihre gesundheitlichen Vorteile, können Sie auch konkrete Hinweise zur Erreichung Ihres Bewegungsziels und zur Ermittlung Ihrer Inaktivitätszeiten einholen.

Ausführliche Schulungsziele können im Polar Flow Webservice erstellt werden. Sie können zum Beispiel kalorien-, zeit- oder entfernungsabhängige Zielvorgaben oder Zielvorgaben basierend auf Pulsfrequenz oder Geschwindigkeit/Tempo vorgeben. Sie können dann während des Kurses den Anweisungen Ihres Trainingscomputers folgen und erhalten über einen akustischen oder vibrierenden Alarmton wichtige Auskünfte. Im Anschluss an Ihr Training können Sie im Polar Flow Webservice eine ausführliche Auswertung vornehmen und Ihre Resultate mit Ihrem Lernziel abwägen.

Ermöglicht Ihnen die Wahl der für Ihr Trainingsprogramm passenden Sportarten aus über 100 Polarsportberichten. Sie können Ihre bevorzugten Sportarten wählen und individuell einstellen und für jede dieser Sportarten in Polar Flow einstellen. Für Trainingscomputer mit individuell gestaltbaren Trainingsdisplays können Sie wählen, welche Informationen Sie während des Training anzeigen möchten, in welcher Art und Weise und Kombination, z. B. Puls oder nur Tempo und Strecke.

Sie können beispielsweise eine spezifische Strecke im GPX-Format oder eine Trainingssitzung mit allen relevanten Informationen wie Strecke, Puls, Energieverbrauch und Kadenz im TCX-Format ausgeben. Sie können die Trainings- und Fitness-Testergebnisse von polarepersonaltrainer herunterladen. Mit den nachfolgenden Artikeln gelangen Sie zum Polar Flow Webservice: Es können individuelle Trainings- oder Fitness-Testergebnisse oder bis zu 25 Resultate simultan übermittelt werden.

Kontaktieren Sie Ihren Polar Personal Trainer. Benutzername und Passwort bei Polar Flow. Das Ergebnis der Trainings- und Fitnesstests erhalten Sie von Ihrem Polar Personal Trainer. com-Account auf das korrespondierende Account in Polar Flow (das Account mit dem gleichen Usernamen und Passwort). Es kann nicht selektiert werden, auf welches Benutzerkonto die Resultate transferiert werden.

Ermöglicht den Anschluss Ihres Polar Trainingscomputers an Dienste von Mitbewerbern. Ihre Trainings- und Tätigkeitsdaten werden an die von Ihnen beauftragten Dienste übermittelt und können dort genutzt werden. Die Polar AG arbeitet zurzeit an der Entwicklung neuer Dienste, die mit den Diensten von Dritten zusammenarbeiten.

Mehr zum Thema