Pferdedecke 130

Decke 130

183, 6'0", 72, M, 130th Horseware Amigo Mio Turnout Lite 0g - Navy & Tan with Navy, Größe:130. zurück /; Home /; HORSE /;

Pferdedecken /; Weidedecken 50-250g.

Pferdedecke Größen Ratschläge

Viele Pferdehalter widmen sich der Anpassung von Sattel und Trensen, der Wahl des passenden Zahnersatzes, etc. Allerdings hat die Wahl der passenden Pferdedecke für das entsprechende Tier oft noch ein eher schäbiges Dasein. Physiotherapeutische, osteopatische oder Chiropraktikbehandlungen sind nicht zulässig, aber zugleich wird die Beweglichkeit des Pferdes durch eine ungeeignete Pferdedecke beeinträchtigt.

Sehr geehrte Pferdehalter, bitte denken Sie daran, dass Sie eine Hosen haben, die nicht richtig sitzen und kneifen. Schon vor vielen Jahren wurde die kostenlose Beratung über die Größe und Passform von Pferde-Decken von unseren Gästen sehr gut angenommen. Wir helfen Ihnen gern bei der Wahl einer Pferdedecke für Ihr Haus.

Als nächster wichtiger Arbeitsschritt ist es jedoch wichtig, die Bettdecke anzulegen und korrekt am Tier zu befestigen. Bedauerlicherweise müssen wir immer noch erkennen, dass ein großer Teil der Pferdedecke nicht richtig auf dem Pferderücken liegt und oft komplett umreift ist. Zu diesem Zweck haben wir für unsere Kundinnen und Kunden detaillierte Angaben zusammengetragen und geben auch Anleitungen zur Montage und Einstellung der Pferdedecke mit der Passformanleitung.

Wir erhalten regelmässig E-Mails mit folgendem Wortlaut: "Meine Camargues-Stute hat sich in den vergangenen paar Tagen entweder geändert oder ich habe die Pferdedecke nicht richtig befestigt. Wie auch immer, in den vergangenen 3 - 4 Schwangerschaftswochen (ich hatte die Erkältung und hatte keine Kontrolle über den Anfall der Decke) entwickelte sie Haarrisse und Wundscheuern an der Vorderseite.

Vielleicht ist sie etwas standfester als vor sechs Jahren. Sollte ich neue Bilder senden oder haben Sie schon eine Idee" ist auf der mittleren Hand zu fest, d.h. die Querriemen sind zu fest geschnallt, weil das Tier einen dichten Heu-Bauch hat.

Längst ist es uns ein großes Anliegen, die passende Regenhülle zu haben. Das Pferdedeckenmaß ist 155cm, das bisher immer sehr gut in der Größe passte. Bei meinem Vierbeiner ist das Hauptproblem, dass sein Papa eine kaltblütige Stute und seine Mama eine zarte Blumenstute war.

Deshalb hat er große Probleme, eine Pferdedecke zu erhalten, die zu seinem Körperbau passt. Er hat einen sehr runden Bauchnabel und eine runde Krone, weshalb wir im vergangenen Herbst mit Modellen eines Konkurrenten gearbeitet haben. lch sende lhnen Fotos vom Himmel und vom Himmel. Wenigstens im Winterschlaf bekommt er einen Hunterchnitt, weil er zu stark geschwitzt hat und sich einige Infektionen erholt hat.

Ich möchte durch die notwendige Scherung die für ihn optimale Pferdedecke suchen, damit er sich wohlfühlt. Wir sind in einem aktiven Stall, weshalb die Pferdedecke(n) so reiß- und witterungsbeständig wie möglich sein sollte(n). Für die Übergangsphase brauchen wir auch eine nicht gefütterte Regenhülle, dann eine mit ca. 100g Füllmenge und für die sehr kühlen Tage eine mit ca. 200g-300g Füllmenge.

Auch eine hochgeschlossene Pferdedecke, da sie auch partiell am Halsausschnitt gerieben werden kann. Die Verzweiflung ist groß, denn keine "Standarddecke" will wirklich rein. Durch die ungeeigneten Decken wurde mein Ross gezwungen, eine Bettdecke anzulegen, so dass es nicht möglich war, die Bettdecke anzulegen, ohne zu zubeißen.

Unser Tipp: Wir haben unsere Rainmax-Serie für dieses Tier weiterempfohlen. Die Pferdedecke ist auch mit kompletter Halspartie erhältlich. Jeden Tag erhalten wir E-Mails und Nachfragen verzweifelter Pferdebesitzer, von denen einige seit Jahren vergeblich nach einer passenden Pferdedecke für ihr Tier Ausschau halten und diese nicht wiederfinden. Gelegentlich sind es wirklich solche mit einem " schweren " Aufbau.

Die überwiegende Mehrzahl ist jedoch darauf zurückzuführen, dass die früheren Pferde-Decken viel zu groß und/oder verkehrt geschnallt waren. Es ist ganz offensichtlich, dass zum Beispiel ein Kesselflicker mit einer Länge von 135 cm eine andere Pferdedecke braucht als ein Arab oder ein Trotter mit der selben Länge von 135 cm.

Es wird empfohlen, die Länge des Rückens zu bestimmen und für ein schlankes / schmales und für ein breites und dickeres Tier eine Größe kleiner als die Länge des Rückens zu wählen...... Ebenso muss bei den Tieren der geeignete Pferdedeckenschnitt gesucht und dem entsprechenden Pferdstyp angepaßt werden.

Es ist nicht jeder Pferdedeckenschnitt für jedes einzelne Tier geeignet. Viele Pferdebesitzer haben es immer noch in den Kopf bekommen, eine Pferdedecke eher eine Größe grösser zu erstehen. Eine zu große Pferdedecke kann für das Tier sehr störend sein. Warum: - "Die Outdoor-Decke wird besonders lang sein, damit der hintere Teil des Tieres in jedem Falle gut geschont wird.

Dadurch wird die ganze Bettdecke nach rückwärts gezogen, was zu viel Spannung im Brustkorb erzeugt. Das ist für das Tier meist sehr unerfreulich, besonders bei Outdoor-Decken, die auch von den Tieren rund um die Uhr im Freilauf gehalten werden. Dies kann auch sehr schädlich für das Tier sein.

Das auf dem Bild gezeigte Outdoortuch ist am Rücken des Pferdes bis zum Knöchelgelenk aufgehängt. Im Stehen droht die Möglichkeit, dass sich die Hinterbeine des Pferdes an der Zimmerdecke verfangen, wenn es sich abrollt. Eine Pferdedecke sollte daher nicht am Rücken hängend, sondern am Schwanzansatz aufliegen.

Der hintere Teil des Tieres ist durch den Schwanzträger hinreichend vor der Witterung abgeschirmt. - Die Halslinie ist so weit wie möglich geschnallt, damit die Bettdecke den Pferdehals nicht verengt, wenn der Pferdekopf zum Weiden abgesenkt wird. Der Nackenbereich darf nicht zu groß sein, sonst gleitet er auf das Schulternblatt zurück, wenn das Tier sich niederlegt oder in der Nacht rollt, wodurch sich in diesem Gebiet ein zu enger Sitz bildet und der Anschein entstehen kann, dass die Bettdecke zu straff ist.

Tatsächlich ist der Ausschnitt / Brustbereich jedoch zu groß und verrutscht daher nach rückwärts. So kann es auch sein, wenn sich ein mit einer Pferdedecke, die einen viel zu großen Ausschnitt hat, in der Nacht abstützt. Für das Tier ist das nicht angenehm..... das ganze Bogengelenk wird herausgedrückt und die Gummituchpresse in diesem Teilbereich.

Das Schlechte ist.... die wenigsten Pferdehalter erkennen, wenn sich ihre Pferde in der Nacht ausruhen. Es überrascht nur, dass das Kind Spannungen hat, die sich nicht erklärt werden können. Unglücklicherweise wird oft der Irrtum begangen, dass die Outdoor-Decke zu weit im Rücken angelegt und zu weit geschnallt ist, um dem Tier eine maximale Nackenfreiheit beim Absenken des Kopfs zu garantieren.

Durch die zu breite Schnalle gleitet die Outdoor-Decke nach rückwärts, klemmt am Schultern und an der Widerristhöhe und vermittelt den Anschein, dass der Ausschnitt zu schmal ist. Die Pferdedecke muss mind. 10 cm vor die Schulterblatt/Widerstand gelegt und so fest angeschnallt werden, dass sie an ihrem Platz verbleibt, aber nicht anpresst.

Denn nur so kann sichergestellt werden, dass der Ausschnitt nicht auf dem Schultern gespannt wird und seine Beweglichkeit nicht durch eine schlecht passende Bettdecke beeinträchtigt wird. Alle unsere Outdoor-Decken sind vorn mit einstellbaren Brustschließen versehen, so dass Sie ganz einfach testen können, mit welcher Einstellung die entsprechende Bettdecke besser auf Ihrem Pferderücken sitzt.

Bei manchen Pferdehaltern ist die Furcht, dass ihr Tier nicht richtig weiden oder essen könnte, weil die Bettdecke abgebaut würde, in den meisten Faellen voellig unbegruendet. Hier muss jedoch immer ein Kompromiß zwischen dem geringen Andruck am Nacken und der optimalen Passform vor dem Widerrist gesucht werden, damit die Outdoor-Decke auch in Gang bleiben kann oder wenn das Tier auf der Stelle liegt.

Mit zunehmender Größe des Dekolletés für den Gesäßbereich steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er im Oberkieferbereich nach oben oder hinter den Widerrist gleitet und dort Druckpunkte auslöst. Dies gilt sowohl für die Pferdedecke mit normaler Dekolleté als auch für die Decke mit hohem Hals. Wenn der Ausschnitt einer ansonsten optimalen Pferdedecke zu breit ist, kann er durch beidseitiges Anlegen eines Abnäher im Randbereich leicht an das entsprechende Tier angepasst werden.

Wir können daher nur jedem Pferdehalter weiterempfehlen. Nehmt euch genügend Zeit, um die passende Größe der Pferdedecke zu wählen und die Riemen anzupassen. Sprechstunde Nr. 1: Guter Tag. Weil ich mit meinem Latinum allmählich zu Ende gehe, weil ich ständig gute und teure Reitdecken einkaufe und diese oft nur ein paar Tage bei uns im Fahrerlager zum Heilen sind, hat mir ein Freund Ihre Decke mit 1800, also 1800den, weiterempfohlen.

An einer Regenschutzdecke ohne Befüllung bin ich neugierig. Hier sind die Antwort auf Ihre Fragen: Für welche Anwendung Sie die neue Pferdedecke brauchen und ob die Decke mit oder ohne Befüllung sein soll. Falls mit Befüllung, bitten wir Sie, die von Ihnen gewählte Polsterung anzugeben.

Hier wird viel gerockt und gefeiert und die Decken müssen EXTREM stabil sein....! Ich brauche keine Polsterung, da mein Hund ein ziemlich dichtes Winterfell hat. Eine wichtige Anmerkung: Eine Regenschutzdecke ist kein guter Schutz für ein Pferdedeck. Die Tierärztin hat nun nach einer ernsthaften Infektion geraten, sie an diesen Tagen mit einer Regenschutzdecke zu bedecken, um weitere Schäden an ihrer Lungen zu vermeiden.

Unser Tipp: Als Wetterschutz für Ihr Tier empfiehlt sich eine nicht gefütterte Zudecke. Einkaufsberatung Nr. 3: Hallo "Mein Ross wird ab Anfang November in einem offenen Stall stehen und da es bisher kein korrektes Wintersfell bildete und seine Rückenmuskulatur auch rasch verspannt ist, suche ich auf diesem Weg die geeignete Abdeckung oder Bezüge für mein Ross.

In dieser Hinsicht bin ich sehr verunsichert, da ich noch nicht viel Erfahrung mit Pferde-Decken habe. Ich bin auf ihrer Website auf die Rainmax lite Cooldry 1800 D Regenhaube mit Sweat-Off-Funktion gestossen, ich würde mich sehr für den offenen Stall interessier. Jetzt bin ich mir nicht sicher, welche Füllungen ich für die Decken brauche.

An eine Regenschutzdecke ohne Befüllung und für wirklich kühle Tage vielleicht eine 200gr. Bei meinem Vierbeiner handelt es sich um ein Farbpferd mit einer Höhe von 1,58 cm und einer Länge des Rückens von 142,5 cm. Bislang habe ich eine 1,45 cm große Regenschutzdecke für ihn.

Über eine Konsultation hinsichtlich der Größe und Auswahl der Pferdedecken würde ich mich sehr freuen. Unser Tipp: Basierend auf den von Ihnen eingesandten Bildern würden wir die Rainmax Pferdedecken-Serie für Ihr Tier anempfehlen. Diese Pferdedecke gibt es in vielen unterschiedlichen Designs und Polsterungen, je nach gewünschter Wärmespeicherung für das entsprechende Pferdedecken. Die Größe des Stockes beträgt ca. 150 cm. Im Moment hat er eine Regenhülle in 135 cm, die meiner Ansicht nach zu groß ist.

Der Regenschutz gleitet immer nach hinten und reibt an der Schultern. Meine Pferde leben in einem offenen Stall in einer recht friedlichen Anlage ohne Deckenvernichter. Der hat ein dichtes Winterfell und kriegt höchstens eine Deckenschere, wenn ich im Wintersemester mehr ausbilde. Eine Regenschutzdecke mit 150 Gramm Inhalt ist mir genug "Ich bin etwas nervös.

Hallo, Mein Hund ist ein Freiberger Wallach, ist 6 Jahre jung und steht mit zwei 6- und 14jährigen Pferden im Auslauf. Sie haben nur eine Unterkunft und sind das ganze Jahr über im Freien. Für den Überwinterungszeitraum benötige ich eine sehr reiß- und beissfeste Bettdecke mit geringer Füllmenge, absolut regen- und windabweisend und mit Schwitzfunktion.

Weil einige der Wiesen sehr abschüssig sind und die Tiere aufsteigen müssen, sollte es viel Bewegungsspielraum geben. Es wohnt im offenen Stall und hat 24 Stunden lang Zutritt zur Alm (März - Dezember), so dass die Tiere auch bei Wind und Wetter auf der Alm zuhause sind.

Vorherige Pferdedecke Größe: 135cm (Die meisten Outdoor-Decken sind zu schmal für mein Kind vom Spann bis zur Brust) gewöhnliche Pferde-Decken gleiten über das Schulternblatt zurück. Pferdedecke hoch in den Nacken geschnitten, eingeschnitten oder die Brustgurte geöffnet. 1,47 großes Ponygroßes wasserdichtes Regentuch....wenn es mal regnete wird er angespannt und sensibel im Hintergrund, dabei keucht er gleich, wie jetzt schon....er steht immer draußen in der Winterbox mit sehr großem Fahrerlager, am Tag in der Reisegruppe raus......

Und ich suche eine Regenschutzdecke, die ich an sehr verregneten, windreichen Tagen aufstellen kann. Die Regenhülle sollte auch im Hochsommer verwendet werden.... Meine sehr verehrten Damen u. Herren, ich möchte Sie über die Passform einer Pferdedecke beraten. Im Stall steht das Tier, aber im Laufe des Winters kommt es für 2-4 Stunden auf die Koppel auch mit der Regenhülle.

Die Regenhülle soll den ganzen Sommer über bleiben. Mittlerweile habe ich ein weiteres Tier aufgebaut und das ist ganz anders, denn es ist ein PASO und in der Truhe viel enger und auch kleiner. Welches Tuch würden Sie mir vorschlagen? Pferdedeckengrößen Konsultation Nr. 7: Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich suche eine Regenschutzdecke für mein Ponys mit Schweißfunktion.

Es ist im Winterschlaf nicht abgedeckt. Die Regenhülle brauche ich vor allem für folgende Zwecke: Im Augenblick sind die Ponys noch 24 Std. auf dem Paddock. Deshalb möchte ich es mit einer Bettdecke mit Kondensationsfunktion auf den Gürtel legen und am darauffolgenden Tag wieder abdecken. Ich möchte sie auch im Sommer übernachten, wenn sie noch naß ist.

Wenn Sie nicht nützlich sind, bitte ich um Entschuldigung und ein kurzes Feedback. Nichtsdestotrotz würde ich eine Obergrenze benötigen, da die bestehende Obergrenze nicht mehr ausnutzbar ist. Die Bettdecke für die Regenzeit benötige ich nur für die Übernachtung, da die Heuregale im Stall nicht abgedeckt sind. Über das Pferd: Ich wünsche Ihnen ein bestellbares und sofort verfügbares Vorbild.

Veterinärdecke 167 cm Länge 140 cm alte Pferdedecke Größe 145 cm Wir brauchen Regen- und Winterdecke. Es wird nicht abgeschoren. Weiteres Anfrageformular für Warmblut: Ich wünsche mir eine regensichere und luftdurchlässige Stall- und Weidematte für meine Stut. Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich suche eine passende Regenhülle für mein Pferdetransport.

Ich bin unentschlossen über ein passendes Model und die passende Pferdedeckengröße, deshalb würde ich mich über Ihren Rat freuen. Es sollte eine gute Freizügigkeit ermöglichen, denn die Tiere tummeln sich auch gerne. Hochgeschlossene Regenjacke wäre nett, aber nicht unbedingt nötig, da mir die beste Anpassung am Herzen liegt. Für meinen 2brücker muss ich eine regnerische Decke haben, da er 24 Std. in einem offenen Stall wohnt und sein Schauersyndrom bei kaltem und nassem Wetter nicht aushält.

Alles von 155 cm bis 165 cm mit hohem Hals.... ohne.... breiten Ausschnitt etc. Die Regenhülle sollte luftdurchlässig sein und eine Schweißfunktion haben, mindestens 1000 Den, wasserfest, keine Füllungen, dichte Nähte, eine gute Bewegungsfreiheit und dass sie auch am Tag, wenn es in der Nacht kühl und regenreich war und dann 10°C und Sonnenschein hat.

Alle anderen Regentücher in den Größen 155 cm und 165 cm waren für dieses Tier zu groß und rutschen daher nach rückwärts und reiben an Brustkorb und Widerrist. 2. Zunächst einmal finde ich es toll, dass endlich jemand eine begründete Pferdedeckengrößenberatung durchführt. Die Abneigung gegen die Pferdedecke ist wohl vor allem auf die vielen schlecht passenden oder fehlerhaft ausgewählten Pferde-Decken und deren Konsequenzen zurückzuführen.

Für meinen 6-jährigen Trakehner Wallach suche ich eine wasserfeste, aber nur minimale Regenhülle! In einem Stall mit ca. 30 anderen Tieren (daher sollte die Regenhülle stabil sein). Die Regenhülle möchte ich nur als "Notfall" verwenden, d.h. falls sie wirklich ! einfriert!

Die Pferde stehen in einem Stall und kommen am Tag immer mit einer zweiten Mutter auf eine Koppel. Für die Übergangsphase, wenn das Klima sich verschlechtert und es immer wieder Regen gibt, benötige ich unbedingt eine Regenhülle, weil mein Ross, wenn es naß wird, auf dem Fahrerlager völlig angespannt und unzufrieden ist.

Je nach Witterung, Haltung, Pferdeempfinden usw. können Sie zwischen vielen unterschiedlichen Polsterarten wählen (von der schmalen Überbrückungsdecke ohne Polsterung bis zur wärmenden Winterschutzdecke mit 300g Füllung). Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich benötige eine Regenschutzdecke für meine Stuten für Box und Koppel und Weiden. Es wird eine Regenschutzdecke eines anderen Anbieters ohne Befüllung und eine andere Regenschutzdecke eines anderen Anbieters (ohne Befüllung) bis +5 verwendet, da die Stuten ein mittelstarkes Pelz haben (siehe Fotos).

Das Stutfohlen ist jetzt beinahe 20J groß, also bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich nach der 50g-Polsterung greife, sie hält die Bettdecke von etwa 10° nach unten. Allerdings hat sie noch eine alte Regenschutzdecke mit Fleece eines anderen Fabrikats, die noch regenfest ist und die sie bis zu -2°C aushält.

Außerdem hätte die nicht gefüllte Bettdecke den Vorzug, dass ich im Ernstfall (wenn doch eine Regenjacke feucht ist) ihre Schweißdecke aus Schurwolle (ohne Schnalle im Brustbereich) anziehen könnte. Ich habe auch eine sehr gepolsterte Notfalldecke vererbt, die gut zu ihr paßt (ich kann mir die Marke und die Polsterung im Augenblick nicht ansehen, aber die Größe sollte auch 155 cm betragen).

Hinsichtlich der Grösse. Bei Frendlins gibt es diese Bettdecke mit Halsausschnitt und Polsterung (ca. 200g, Model vom Vorjahr). Über das Pferd: Die Bilder in 6 Metern Entfernung waren wetterbedingt schwierig, aber ich habe sie nachbearbeitet. Da die beiden dünnen Zimmerdecken entweder wegen des hohen Alters oder wegen der Knappheit leckschlagen.

Wir empfehlen keine frei beweglichen Modelle wegen des großen Halses Ihres Tieres. Beim Anprobieren sehr wichtig: Decken weit nach vorn auslegen. Schauen Sie sich dazu die Bilder in der Produktbeschreibung oder falls zutreffend im entsprechenden Film an. Falls die Bettdecke einen Zwickel hat, sollte sie im Bugbereich aufliegen.

Überprüfen Sie die Passform des Pferdes, bevor Sie es in Betrieb nehmen. Hier noch ein paar Informationen zum Pferd: Mein Hund soll diesen Sommer geritten werden. Die Pferdedecke sollte geschnitten werden, aber der Nacken nur zur Hälfte und der Schädel überhaupt nicht. Vorherige Pferdedecke Größe: Dieses Jahr: Regenjacke in 135 (passt gut), Schweißdecke mit Nackenteil in 125 (hatte im letzten Jahr eine Regenjacke in 125) Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass die meisten Pferde-Decken immer hinter ihren Widerrist abrutschen.

Wie kann ich die Grösse des Bildes anpassen? Im Moment hat mein Gaul einen sehr großen Bauch voller Gras. Beim Anprobieren sehr wichtig: Decken weit nach vorn auslegen. Schauen Sie sich dazu die Bilder in der Produktbeschreibung oder falls zutreffend im entsprechenden Film an.

Falls die Bettdecke einen Zwickel hat, sollte sie im Bugbereich aufliegen. Überprüfen Sie die Passform des Pferdes, bevor Sie es in Betrieb nehmen. Wann sollte ich diese Überbrückungsdecke auf meinem Pferderücken belassen und wann sollte ich eine stärkere Winterschutzdecke verwenden? Ihre Pferdedecke für mich ist sehr gut, und zwar für die Pferdedecke Winters Regenmax 200 g - Cooldry Regendecke 1800 D.

Glaubst du, diese Decke wäre nichts für mein Kind? Eine gepolsterte 100g Decke ist wahrscheinlich zu kühl für ein völlig gerupftes Tier. Der Ausschnitt ist hier jedoch etwas zu groß für Ihr Tier. Deshalb empfiehlt es sich, die Pferdedecke im Brustraum im letzten Bohrloch zu befestigen und eine Bundfalte im Nackenbereich oberhalb der Knitterfalte auf der linken und rechten Seite von einem Näher im Randbereich nähen zu lassen wie beigefügt.

Auch dann sollte die Bettdecke gut zu Ihrem Vierbeiner passen. Es gibt mehrere Abnehmer, die die Rainmax-Decke auf diese Weisen für Ihr Tier geeignet machen. Von der Verwendung einer Winterschutzdecke mit Cooldry-Futter für vollständig geschorene Pferde raten wir ab, da das Fleece-Futter auf den Kurzstoppeln des Haarkleides verlangsamen und dem Tier Unbehagen bereiten könnte.

Wir empfehlen Ihnen in diesem Falle, eine Bettdecke mit glattem Futter zu verwenden. Aufgrund der hohen Luftdurchlässigkeit der Bettdecken können die Tiere auch hier schwitzen. Beim Teilscheren ist, wenn der Rücken nicht geschert wird, die Bremswirkung nicht vorhanden und es kann auch eine Regenschutzdecke mit Fleece-Futter ausgewählt werden.

Interessiert mich die Regenschutzdecke 135 Free Moving Light 1680 D, Art.-Nr. 22111. Aus Ihren Darstellungen und dem Film entnehme ich, dass dieses Model das passende für meine Stuten ist, die im Thoraxbereich sehr zart ist. Trotzdem wünsche ich mir eine Beratung zum Thema Pferdedecke. Hier sind die Details zu meinem Pferd: Zweck: Regenschutz als Witterungsschutz.

Der Rainmax 1800D, Art.-Nr. 13777 in der Größe 135cm (nach Ihrer Länge ) Dieses Gerät ist nicht für den Winterbetrieb vorgesehen. Die Free move Variante ist für Ihr Tier in punkto Paßform ungeeignet. Ist der Ausschnitt für Ihr Tier zu groß, empfiehlt es sich, die Pferdedecke im Brustraum im letzten Bohrloch zu befestigen und eine Bundfalte durch einen Näher im Halsbereich oberhalb der Knitterfalte zu nähen - s. beiliegendes Bild.

Die Pferdedecke sollte dann auch gut zu Ihrem Vierbeiner passen. Es gibt mehrere Abnehmer, die die Pferdedecke für Ihr Tier geeignet machen. Beim Anprobieren sehr wichtig: Pferdedecke weit nach vorn stellen. Falls die Bettdecke einen Zwickel hat, sollte sie im Bugbereich aufliegen.

Überprüfen Sie die Passform des Gerätes, bevor Sie es in Betrieb nehmen. Ein Regenschutz 155 schützt viele große Pferderassen wie z. B. Friesinnen, Warmblüter, Kaltblütige Pferde usw. vor Witterungseinflüssen. Die Höhe eines Reitpferdes mit dieser Regenschutzgröße beträgt in der Regel ca. ab 1,70m. Es ist jedoch sehr hilfreich, die genaue Länge des Rückens des Tieres zu bestimmen, da nicht jedes Tier mit der gleichen Höhe die selbe Länge des Rückens hat.

Es ist darauf zu achten, dass das Massband unmittelbar auf dem Reiterrücken ruht und der Körper nicht im Flug gemessen wird. Beispielsweise wird bei einer vermessenen Länge des Rückens von ca. 152 cm in der Regel eine Regenschutzdecke 155 für das Tier eingesetzt. Nicht nur die Stockgröße und die abgemessene Länge des Rückens sind entscheidend für die Wahl der richtigen Regenhülle.

Man kann also nicht immer davon ausgehen, dass man mit der Regenhülle 155 immer die gleiche Grösse hat. Weil die Tiere oft sehr verschieden gebaut sind, ist auch der Zuschnitt der Pferdedecke sehr entscheidend, ob es Sinn macht, das eine oder andere Model zu verwenden. Sowohl für enge als auch für sehr weite Tiere gibt es viele Einschnitte.

Als Pferdehalter sind Sie natürlich nicht mit allen Schnitten vertraut, wir beraten Sie gerne kostenlos über die Passform für Sie. Ausgehend von den Front- und Seitenaufnahmen Ihres Tieres und den entsprechenden Maßen werden die Zuschnitte der Einzeldecken mit der Abbildung Ihres Tieres abgeglichen und die Pferdedecke ausgelesen. Beim Regenschutz in der Größe 155 cm, der üblicherweise für die etwas grösseren Pferdesorten wie oben erwähnt verwendet wird, ist es besonders darauf zu achten, dass man auch auf eine genügende seitliche Tiefe des Regenschutzes Acht gibt, so dass auch der ganze Bauchbereich lateral mitbedeckt wird.

Dabei ist es sehr darauf zu achten, dass das Kind eine geeignete Regen- oder Pferdedecke hat, da es sich sonst nicht wohlfühlt. Druck und Wundscheuerstellen können auch die Muskeln des Tieres beeinträchtigen und möglicherweise gar verletzen. Eine ungeeignete Regenhülle 155 kann auch das Risiko von Unfällen für das Tier erhöhen.

Mehr zum Thema