Pferde aus Spanien

Die Pferde aus Spanien

Bereits im Mittelalter blühte die Pferdezucht auf der Iberischen Halbinsel auf und auch heute noch sind Pferde in Spanien sehr gefragt, vor allem die Andalusier. Nachdem er endlich zu Hause angekommen war und ich ihn nach der Eingewöhnung reiten wollte, war er ein ganz anderes Pferd als in Spanien. Die spanische Pferderasse Pura Raza Española.

Horse Market Spain - Pferde zum Verkauf aus Spanien

Bei uns werden Sie die aktuellsten Pferde in unserem Markt vorfinden - von Freizeitpferden, Dressurpferden bis hin zu Sportpferden. Klicke auf ein Foto oder einen Werbetitel, um mehr über ein bestimmtes Tier zu erfahren. OMG - Gran Torino - was für ein Fortschritt! Professionelles Springpferd - das ist es!

Pferde-Tradition in Spanien

Das schnelle Galoppieren am Meer, das Klappern der Hufe im sanften Meer, die Meeresbrise in der Nase und die verlängerte Pause unter einem Ölbaum, all dies und vieles mehr zieht jedes Jahr Pferdeliebhaber zu einem Reiterurlaub in Spanien an, einem Lande, in dem die Wichtigkeit und der Respekt des Reitens eine sehr lange und tiefe Überlieferung hat.

Eine Fahrt durch die ländliche Gegend Spaniens hat viel zu bieten, gemächlich durch die einsamen Gebirgslandschaften, an Bullenweiden und Olivenhainen entlang, im Wildgalopp über lange Weiden, durch Korkeneichenwälder, entlang von Seen im echten Paradies der Balearen oder Kanarischen Inseln oder an den zahllosen lang gestreckten Sandstränden des Festlands Spaniens. Wer einen Einblick in die deutsche Historie nimmt, erkennt rasch die besondere Wichtigkeit der Pferde.

So blühte bereits im Hochmittelalter die Pferdezüchtung auf der spanischen Insel auf und auch heute noch sind Pferde in Spanien sehr gefragt, vor allem die so genannten andalusischen Pferde. Selbst wenn der Ausdruck "Andalusier" sich nicht ausdrücklich auf die spanische Gegend gleichen Namens bezog, findet man dort eine Festung der Pferdezüchtung und des Pferdesports.

Die meisten der auf der spanischen Insel für Warm- und Vollblutpferde gehaltenen Pferde haben sich zu einer schimmelfarbenen Zucht entwickelt, die als nahe Verwandte der aus Nordafrika kommenden Berber angesehen wird. Sie sind als sehr lehrreiches, temperamentvolles und wachsames Pferd besonders in der "High School" des Dressursports begehrt.

Die Rasse "Pura Raza Española" unterscheidet sich von den andalusischen Pferdezüchtern, deren Zucht nur besonders auserlesene Pferde aufgrund einer strikten Selektion umfasst und die durch ihre noblen Schwarzpferde weltberühmt geworden sind. Abgesehen von diesen speziellen Spaniern besticht das Territorium Spaniens auch durch seine für den Pferdesport attraktive Umgebung.

Dementsprechend vielseitig sind die Angebote für einen Reiturlaub in Spanien. Egal ob Ferien mit Reitunterricht, Ausritte auf Pferden für Fortgeschrittene und Anfänger, lange Wanderungen oder nächtliche Sternfahrten, hier finden Sie alles, was das Reitherz höher schlagen kann. Die ganze Famile wird also das richtige Urlaubsdesign finden, sowohl für Pferdeliebhaber als auch für Ratten, Radfahrer, Ballspieler, Wanderer und Faulpelze, so dass ein Ferienaufenthalt mit Pferdereiten in Spanien perfekt als Einzel-, Gruppen- oder Familienurlaube organisiert werden kann.

Egal ob auf einer traumhaften Villa, in einem Luxushotel oder in Ihren eigenen Ferienwohnungen, an diesem Tag bestimmt jeder selbst, was ihm liegt. Das Reitangebot ist vielfältig und man hat sicherlich viele interessante Erlebnisse für Könner und Kenner und natürlich ein breites Angebot für den interessierten Einsteiger, der diesen besonderen Umgang mit dem Ross lernen möchte.

Die nötige Ausrüstung, wie z.B. Reitmütze usw., kann oft nach Vereinbarung bei der Reithalle ausgeliehen werden, so dass eine gewisse körperliche Verfassung und geeignete Bekleidung nicht viel mehr benötigt wird als bei der Sache und interessiert am Berührungkontakt mit der Faszination des Tieres. Für viele junge Menschen ist Reiten und Reiten auch eine äußerst populäre Freizeitbeschäftigung, die auch das Verantwortungsgefühl und die Empathie der Jugendlichen anspricht.

Dementsprechend auf ihre BedÃ?rfnisse zugeschnittene Reitcamps offerieren hier ein vielfarbiges Rahmenprogramm rund ums Pferd, aber auch viel zu Spa? in der Gruppe und bei den Gleichaltrigen. Zusätzlich zum Reitsport bietet diese Form der Urlaubsorganisation die Möglichkeit, die spanischen Kulturen und Sprachen kennenzulernen, in die spanischen Lebensgewohnheiten der Menschen einzutauchen und die kulinarische Köstlichkeiten, gesellschaftliche Treffen und Besuche von alten Überresten, mittelalterlichen Städten und charakteristischen "Fiestas" kennenzulernen.

Mehr zum Thema