Natürliche Mineralien Pferd

Naturmineralien Pferd

Sie suchen die optimale & natürliche Mineralstoffversorgung für Ihr Pferd? um es zu ernähren, sein Wohlbefinden zu steigern und im Krankheitsfall auf natürliche Weise zu unterstützen. Biologisch gebundenes Zinkchelat und natürliche Mineralien. Heilkräuter für Pferde zur Entspannung oder Verdauungsförderung, für alte und junge Pferde.

Zur ausgewogenen Ernährung mit natürlichen Mineralien.

Waldwiese - PerNaturam Shop

Seit jeher reichern Laub, Rinde und Obst aus Wald und Hecke die natürliche Nahrung der Tiere an. Wilde und naturbelassene Tiere nutzen auch den Gartenzaun und essen von diesem Sonderangebot zu Pferd, wenn man sie hat. Schenken Sie Ihren Tieren das, was ihnen an Waldweiden fehlt: natürliche Vitalstoffe, biologisch angebundene Mineralien und viele Antioxidantien.

Ergänzend zu den Futterbestandteilen des Regenwaldes ist es angereichert mit biologisch angebundenen Mineralstoffen und wertvollen Mineralstoffen. Waldweiden helfen, das energiereiche Grünfutter besser zu verwerten.

Mineralien zur kostenlosen Verwendung (1/13)

Die Mineralien ernähren wir in ihrer ursprünglichsten und am besten vom Organismus aufgenommenen Art und Weise und verursachen keine ungewollten Stoffwechselstressreaktionen, bei denen der Organismus wieder unerwünschte Substanzen auszuscheiden hat. Sie werden in verschiedene Futterkrippen gelegt, wo sie jederzeit zur kostenlosen Gewinnung zur VerfÃ?gung gestellt werden können. Der Instinkt eines Pferdes macht es ihm viel leichter zu bestimmen, was er benötigt und wie viel er davon hat.

Das Pferd ist in der Lage, seinen Ernährungshaushalt auszugleichen, vorausgesetzt, es hat freien Zutritt zu Mineralien. Er kaut die Baumrinde, isst Boden und trinkt gern Naturwasser, auch aus der Pfütze. Wilde Herbivoren, Tiere und vor allem wiederkäuende Tiere sind auf der Suche nach Kalk und anderen Mineralien, um den pH-Wert ihres Körpers im Lot zu behalten.

Bei der Beobachtung unserer Hauspferde können wir feststellen, dass sie für mehrere Monate gewisse Mineralien vernachlässigen und dann die Futterkrippe je nach Hormonhaushalt, Wetterveränderungen, Stressniveau, Wachstumsgeschwindigkeit, Parasitenlast, Veränderungen des Heus, oder ganz schlicht, wenn ein Pferd neu in den Pferdestall kommt..... Dies ist der Augenblick, in dem die Mineralien ihren wirklichen Nutzen zur kostenlosen Nutzung zeigen.

Das domestizierte Pferd kann weiter optimal zu den für das Gleichgewicht des eigenen Systems notwendigen Rezepturen aufschließen. Ein paar Beispiel für Mineralienstationen, wo das Pferd rund um die Uhr Zutritt hat. Magnesiummangel zum Beispiel verursacht ein zu nervöses Benehmen. Die beiden Mineralien befinden sich in den Bergen der Alpen, einem gebrochenen Fels, der die für alle Verwendungszwecke am natürlichsten ist.

In den Tierkörpern wird für eine gute gesundheitliche Verfassung, für die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten (insbesondere Pilzerkrankungen, inkl. Drossel und Mauke!), für ein gutes Abwehrsystem und zum Schutze gegen innere Schädlinge gesorgt. Man füttert ihn in Kupfersulfatform - dem Blaufelstein. Das Kupfersulfat ist ein natürlicher Entwurmer. Bei Pferden mit einem Schwefelmangel können die Tiere an Läusen oder anderen äußeren Schädlingen leiden.

Am besten füttert man ihn in organischer Weise - das gelbliche Puder, das auch als Schwefelblüten bezeichnet wird. Die Mineralien in der Welt werden durch Niederschläge und Wassermassen ausgewaschen und gelangen in Flüsse, die sie zum Bodensee transportieren. Man füttert sie an unsere Pferde (oder legt sie gleich in den Boden) und so kommen die Mineralien zurück.

Seetang enthält eine erstaunliche Menge an organisch unbedenklichen und ausgewogenen Inhaltsstoffen - diese werden von den Lebewesen optimal absorbiert und es können keine Vergiftungen auftreten. Das ist die natürliche Salzform, nicht das in Lecksteine gepreßte und dann mit anderen Bestandteilen versorgt.

Ist das Pferd geschlängelt und weist die Symptomatik der Entwurmung auf, dann wird auf natürliche Weise mit Kieselgur als Heilmittel geschlämmt. Dazu wird ein mittlerer Esslöffel der Kieselgur in die NASSEN-Hafer gefüllt, etwa 10 Tage. Anschließend sollte das Pferd geschlängelt werden. Achtung: Kieselgur darf nicht austrocknen.

Sechs Monate Kieselalgen, am Ende eines Tages die Heilkräuter von AnimForte "um exakt zu sein - dabei vertraue ich darauf, dass die Kieselgur inzwischen die Arbeit allein macht! Ihre Rezepturen für ein nicht-invasives, natürliches Heilmittel führten zu einmaligen, anscheinend wunderbaren Heilungen bei bereits von der herkömmlichen Tiermedizin aufgegebenen Lebewesen.

Der Erfolg der natürlichen Therapie ließ Coleby rasch zu einem Experten für ganzheitliche Tierbetreuung werden.

Mehr zum Thema