Mineralfutter Pferd Selen

Futtermittel Pferd Selen

Zink- und Selen für das Pferdefell. zum gezielten Ausgleich eines Selenmangels. Ist ein Mineralfutter ohne Selen vorhanden, das auch ein sehr niedriges CA/PH-Verhältnis aufweist? Mit organisch gebundenem Kupfer, Mangan, Zink und Selen Hallo, habe ich diese Woche die Blutwerte meiner beiden Puschels erhalten und beide leiden unter Zink- und Selenmangel.

Selenfreies Mineralfutter - Pferd.de

Ich ließ mit meinem Kastraten einen großen BB machen und ein erhöhter Selen-Wert trat in den Vordergrund. Ist ein Mineralfutter ohne Selen vorhanden, das auch einen sehr niedrigen CA/PH-Wert hat Verhältnis? Um ehrlich zu sein, habe ich noch nie ein Mineralfutter ohne Selen getroffen. Sie wissen, dass besonders der Selenspiegel im Blutsystem NICHT derselbe ist?

Ist Ihr Pferd gesundheitlich beeinträchtigt, was zu einem Überangebot führen kann? Falls nicht, entspannen Sie sich und wiederholen Sie den Test in ein paar Tagen. Falls ja: Füttere zuerst kein Mineralfutter und ergänze dann bei Problemen.... Ich habe noch nie selenfreies Mifu erlebt, gibt es so etwas?

Ich habe noch nie selenfreies Mifu erlebt, gibt es so etwas? Die Equistro Megabasis ist selenfrei (was mich schon immer so' n bissl gestört hat, weil wir ein Selenmangelgebiet sind). Schauen Sie hier: http://www.equistro.org/index.php?id=94 Auf der anderen Seite ist Selen so ein echtes modisches Spurenelement, und einige MF-Hersteller haben anscheinend einen extrem großen Se-Gehalt bei für.

Ich habe mich nun entschlossen, kein einziges Mal ein eigenes Modell auf füttern zu machen und nach ein paar Tagen noch ein BB. kaufte meinen 6jährigen Mischwallach vor ca. 2 Jahren. Ich ließ gleich einen BB tun, mit dem Resultat, dass er 5mal erhöhte Leberkräfte hatte. Ich hatte vor 4 weeks einen großen BB.

Nun hat es einen erhöhten Selengehalt. Soll ich das Mifu zuerst oder überhaupt komplett löschen? Darf ich etwas Homöopathisches verabreichen, um den Nutzen zu mindern? Weiß das jemand und kann mir einen Erlebnisbericht vorlegen!

Mineralfutter ECS-VITAL | LEXA Tierfutter

Pferdesyndrom (ECS) ist eine Hormonstörung (in der Hirnanhangsdrüse), die mit fortschreitendem Lebensalter des Tieres eintritt. Diese Hormonstörung kann bei Kindern ab ca. fünfzehn Jahren auftreten, aber auch bei jüngeren Tieren. Bei diesen Tieren kommt es oft auch zur Hirschempfindlichkeit. Die Stoffwechselstörungen und das Lebensalter des Tieres erfordern eine angepaßte Aufzucht.

Darüber hinaus wird eine qualitativ hochstehende Zufuhr von Mineralien, Vitalstoffen, Proteinen, Spurenelementen  und essentiellen Fettsäuren zur Förderung der Lebenskraft und des allgemeinen Wohlbefindens empfohlen. Mineralien, Vitamin, Aminosäuren u. a. sind gemeinsam für das Wohlergehen, den Metabolismus und die Abwehrkräfte des Körpers verantwortlich. Besonders ältere und empfindliche Tiere haben einen großen Anspruch auf diese Vitalstoffe.

Der hohe Vitamingehalt ist für eine gute Antioxidansunterstützung empfindlicher Körperzellen von Bedeutung. Weil bei alten Tieren die Selbstsynthese von Vitaminen C und B im Verdauungstrakt abnehmen kann, beinhaltet Atcom ECS-VITAL ausreichende Anteile dieser lebenswichtigen Vitalstoffe zur Förderung des Gesamtstoffwechsels, des Abwehrsystems und der Digestion.

Darüber hinaus wird der gestiegene Verbrauch an Spurengasen wie z. B. Zinn durch die Verabreichung von Atcom ECS-Vital sichergestellt. Leberbelastung sowie eine gesteigerte Immunabwehr und Stress verursachen auch einen zusätzlichen Zinkbedarf. Auch ältere Tiere haben den doppelten Tagesbedarf an diesem bedeutenden Element.

Die in Atcom ECS-VITAL vorhandenen besonders wertvollen Fettsäuren (5,0% Lyzin, 3,1% Methionin, 0,3% Cystin) verbessern die Qualität der Eiweißversorgung, was den Muskeln, der Horn-Qualität und dem ganzen Abwehrsystem zugute kommen kann. Die in Atcom ECS-VITAL vorhandenen Lecithine und B-Vitamine unterstützen zudem den Leber- und auch den Kohlenhydrat-Stoffwechsel. ECS-VITAL beinhaltet ein breites Sortiment aller wichtigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sowie Hefe und Bentonitmontmorillonit, welches besonders auf das Lebensalter und die Stoffwechsellage abgestimmt ist.

So wird die Vielfalt der Vitalstoffe in Atcom ECS-Vital durch einen Schutz von Magen, Leber und Mykotoxin vervollständigt. Damit ist Atcom ECS-Vital eine vollständige und zielgerichtete Rundum-Versorgung mit allen wichtigen Vitaminen und ist besonders für alte, stoffwechselsensible Tiere gut gerüstet. Durch diese Besonderheiten zeichnet sich Atcom ECS-Vital aus: Hierfür ist Atcom ECS-Vital bestens geeignet: Generelle Hinweise zur Ernährungsunterstützung von ECS: Die ECS:

Mehr zum Thema