Ekzemerdecke

Kuscheldecke

Juckreizdecke und mehr aus dem Bereich Fliegendecke & Zubehör. Kuscheldecke Ekzemdecken kommen bei Pferde mit der Hautkrankheit Juckreiz zum Tragen. Neurodermitis-Decken sind Ganzkörper-Pferdedecken, die die Tierchen fast rund um die Uhr an haben. Ekzemdecken dienen dem Rundumschutz.

Es ist nicht die durch einen Insektenstich verursachte Reizung, die das Entstehen von Ekzemen hervorruft, sondern die Allergie des Tieres auf die Speichelsekretion von Moskitos.

Bevorzugt sticht man dort, wo das Haar vertikal ist, besonders an der Schwanzgrube, dem Kamm, an der Croup und an der Seitennaht. In der Abenddämmerung kommen immer die Plagen. Bei den Pferden gibt es keine stille Zeit, wenn die Schädlinge tätig sind und durch den Juckreiz oft das gesamte lange Haar abschrubben.

Ekzemdecken schützen die Mücke vor dem Eindringen in die Haut des Pferdes. Mit den strapazierfähigen, engmaschigen Ekzemdecken wird der gesamte Körper-, Bauch- und Nackenbereich des Pferdes gut abgedeckt. Die Heckklappe der Ekzemdecken kann geschlossen werden und deckt die Schwanzgrube ab.

Fliegen- & Ekzemdecken bestellen

Eine Fliegen- und Ekzemdecke sollte dicht gewebt, leicht und luftdurchlässig sein. Außerdem sollte eine Decke äußerst standfest sein und vorzugsweise eine Bauch- und Nackenpartie haben. Einige Fliegentücher wurden auch mit einem Fliegenabwehrmittel namens Permeethrin behandel. Für das Reiten stehen auch Fliegenschutzdecken zur Verfügung, so genannte Fliegenreitdecken, um die Fahrt im Wald in entspannter Weise geniessen zu können.

Das sind die wesentlichen Merkmale einer Fliegendecke: Die Fliegendecken sind in verschiedenen Werkstoffen und Designs erhältlich. Ein Fliegentuch sollte aus einem dicht gewebten, atmungsaktiven, reißfesten und leichten Material bestehen. Die Schutzwirkung einer Flugdecke ist, dass der Bezug bei jeder Deckenbewegung hin- und hergeschoben wird und die Tiere keine Möglichkeit haben, sich zum Stichen aufzusetzen.

Ekzemdecken liegen dicht beieinander mit Bauchstraffung, Nackenteil und Schwanzklappe für stabile Unterstützung und optimale Paßform, luftdurchlässig und besonders strapazierfähig. Es bietet einen guten Kälteschutz gegen Insektenstiche, Insekten und Mücken. Neu im Programm sind Fliegenschutzdecken mit integriertem Nässeschutz. Fliegendecke und Ekzemdecke sind auch mit integriertem Sonnenschutz erhältlich. Diese Bettdecken können auch den Ekzem mildern.

Für leichte Pferde (Schimmelpilze) und hautsensitive Pferde wird ebenfalls eine UV-Schutzdecke empfohlen. Auf Grund des Zebramusters der Bettdecken haben sie große Schwierigkeiten, das Tier zu kontrollieren. Bei ihnen sind die Umrisse verschwommen und das Tier wird nahezu unbemerkt und kann nicht einmal auf der Bettdecke sitzen. Der Zebralook ist erhältlich in Zebrafliegen-Reitdecken, Zebra-Ekzemdecken, Zebra-Regenfliegendecken (z.B. das Buzz Off-Regenzebra) und Zebrafliegendecken.

Erfahren Sie mehr über den Effekt der Fliegendecke und über die Erlebnisse in unserem Blog Fliegendecke aus dem Hause Zeebra - sehr kontrovers und doch beliebt? Ab wann benötige ich eine Decke mit Ekzem? Einige Pferde leiden im Hochsommer unter Ekzem und es ist ratsam, das Tier mit einer Decke gegen Ekzem zu schütz. Das Ekzem hält die Tiere fern und verhindert, dass sich das Tier selbst kratzt.

Außerdem sollte die Bettdecke das Sonnenlicht reduzieren, was den Juckreiz verstärken kann. Der Klassiker unter den Fliegendecken für Island länder, Haflinger und Norwegische. Besonders populär und wirkungsvoll sind Sommerdecke und Ekzemdecke für den Bus. Die Fliege und die Bremse sind im Hochsommer gut geschützt, da das Tier zugedeckt ist.

Besonders haltbar sind Pferdeschwanzfliegen und Ekzemdecken. Sehr gut passen auch Pferdedecken und Ekzemdecken wie der Rambo Sweetitch Hoody oder der Fliegenteppich der Marke Amyo. Mit den qualitativ hochstehenden Fly- und Ekzemdecken von Bucas schützt Ihr Tier nicht nur vor Sonne und UV-Licht (Buzz-Off), sondern auch vor Insekten, aber auch vor dem Buzz-Off-Regen.

Sehr atmungsaktive, reißfeste und innovative Drucktücher bestechen durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Daselfo Ekzemdecken und Insektenschutzdecken bestechen durch eine große Vielfalt und einen guten Gesamtpreis trotz sehr guter Spitzenqualität. Die Fliegenmatten von Daselfo haben einen optimalen Sitz, sind luftdurchlässig und ausreißfest. Das Fliegentuch PowerLine Lion paßt sich durch einen Elastikeinsatz am Halsausschnitt an.

Es gibt neben Flugdecken auch eine große Anzahl von Ekzemdecken (PowerLine Haiti) und Fliegenreitdecken. Inzwischen haben viele Tiere Ekzem. Man sollte hier an eine Ekzemdecke denken. Für nicht unter Ekzem leidende Tiere empfiehlt es sich, eine Decke zu kaufen, um sie vor den Folgen von Bremsungen und Bremsungen zu schütz. Qualitativ hochstehende Insektenschutzdecken für Ihr Tier im Hochsommer und können auch rund um die Uhr auf der Weide und in offenen Ställen verwendet werden.

Mehr zum Thema