Azteke Pferd Kaufen

Aztec Horse Kaufen

Hier finden Sie die Liste der aktuellen Aztekenpferde, die in unserem Pferdemarkt zum Verkauf stehen. Azteken kaufen & kaufen Ein sehr hübsches, richtiges junges Pferd, geboren am 03.05.2017. Sehr gut ausgebildet, wird groß, derzeit ca.

1,40 groß, Eltern: Mama PRE Stute ca. 1,55m und Papa QH Hengst ca. 1,60m groß. Die beiden Erziehungsberechtigten sind sehr charaktervoll und erben ihren guten Ruf sehr gut, der "Kleine" bietet die besten Bedingungen, um ein gutes Pferd des Vertrauens zu werden.

Ist ein erfahrener Halfter, weiß wie man lädt, wird regelmässig dem Hufschmied vorgeführt und regelmässig gewurmt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf. Ich bin während der Arbeitszeit per Telefon schwierig zu erreichen, kontaktiere gern per Mail oder WhatsApp.

Kaufen Azteken - Aztekenpferde zu verkaufen

Hier finden Sie die aktuelle Aztekenliste. Klicke auf ein Foto oder einen Werbetitel, um mehr über ein Pferd zu erfahren. Die Azteken ( "Azteken") sind Warmblüter mit Herkunft aus Mexiko. Ganze Ziffern eingeben (kein Leerzeichen oder Komma).

Azteken - Pferd.de Zentrum

Kennen Sie die Aztekenrasse ("Mix PRE - Quarter")? Nennen Sie das ein Rennen? Nun, die "Rasse" existiert seit Beginn der 70er Jahre. und sie sehen auch nicht schlecht aus! Viscontessa, vielleicht sollten Sie sehen, woraus das Viertelpferd besteht. Ich wurde durch eine Anzeige auf die Hunderasse aufmerksam. http://www.deine-tierwelt. de/kleinan...len-a74816268/ Ich habe sie völlig interessiert gefunden, weil beide zu meinen bevorzugten Rassen gehören.

@Vicontessa: Die Azteken sind inzwischen das nationale Pferd Mexikos und als Rennen seit den 1970er Jahren gezüchtet. http://en.wikipedia. org / wiki / Azteca_horse Ich finde die Mixtur an sich schon erfolgreich, sind alle von der Herkunft her rangpferde und somit schon recht mexikanisch. Sicher, beim Extraur gibt es Differenzen, aber es geht in der Art sicherlich auch nicht darum, das unangemessenste Viertel zum andalusischen zu suchen oder andersherum, um ein mögliches krummes Krücke zu züchten zu finden!

Einen registrierten Apotheker habe ich nicht, aber exakt die Mischung: 50% Quartier (Mutter) und 50% Lusitano = Azteke D! Die Mixtur ist jetzt nicht mehr so erfolglos! Meine erhielt auch äuà mehr des Viertels (außer der Farbe).... ein azteka- ein hübscher und sehr kluger Typ. aber er hat den "kurzen zündschnur" von der Vor- und Reaktionsfähigkeit der Quartiere bekommen, eine sehr anspruchsvolle Mixtur. er wird von seinem Besitzer nach der Arbeit von parelli bearbeitet und das macht ihm sehr viel Spaß, die beiden bei der Bodenarbeit zu beobachten.

Es ist mir sehr wohl bekannt, dass das Andalusier Pferd eine der ersten Rassen (neben Araber, Berber, diverse Pony und kaltblütige Rassen) des Viertels ist. Durch die 300-jährige Erfahrung in der Pferdezucht und die Auswahl nach verschiedenen äußeren Merkmalen hat sich jedoch ein sehr spezifischer Typ herausgebildet. Das Pferd im rechteckigen Format, gut bemuskelte Hinterläufe (für short sprints), ein relativ niedrig angesetzter Ansatz und flache Oberweite sind möglich, was ein müheloses und ein energieeffizienter Lauf über über einen weiten Bereich ermöglicht.

Das Pferd im quadratischen Format, hoch angesetzter Nacken, schräger Schultern mit viel Freiheit in der Schultern, ermöglicht auch den "Spanish Walk", in der Regel ein Pferd, das von Haus aus eine große Montagebereitschaft aufzeigt. Wie soll ein Erzeugnis dieser beiden Hunderassen funktionieren? Auf den ersten Blick ein sehr schönes Pferd, aber weder der PRE noch das Viertel sind sofort zu sehen.

Auf den ersten Blick haben sowohl der Quartier als auch der PRE ein markantes Aussehen, man kann sie (meist) seiner Zucht zuweisen. Vielleicht sollten Sie als "Zuchtinteressierter" zumindest die Mühe nutzen, um sich diese seit über 40 Jahren bestehende "Rasse" aufzusuchen!

OK, ich gestehe, ich habe noch nichts von einer Aztekenrasse gehört, ich habe nur auf die Erklärung in der Eingangsmail verwiesen - Mischung aus PRE und Vierteln. Die Azteken scheinen eine Rückzüchtung zu sein, keine 50/50 Mischung aus beiden Zuchtformen.

Von außen jedoch sieht es so aus, als wäre es viel mehr VOR, ich kenne das Viertel auf den wenigen Fotos, die ich bisher sah, nicht. Dann, reine Arithmetik, bleibt es immer noch eine Mischung, aber mit wesentlich mehr Eigenblut der einen Sorte, der zweiten, wird nach einigen wenigen Erzeugungen nicht viel zu sehen sein.

Eine Überquerung von PRE und Quartier macht jedoch keine Azteken! Zum Beispiel, kein 1,45 Quartal auf einer 1,65 oder 1,70 PRE, die völlig anders ist als Gebäude, etc. Und wie gesagt: mein frühere hat die bewusste gezüchtet und das sind alles Spitzenpferde! Zum Beispiel, kein 1,45 Quartal auf einer 1,65 oder 1,70 PRE, die völlig anders ist als Gebäude, etc.

Ein Beispiel aus der menschlichen Welt: Meine Mama ist nur 1,58 Meter groß und mollig und mein Papa 1,84 Meter und schmal, die Überquerung der beiden gab mir: mit 1,78 Meter recht groß und von der Größe kräftig.... - wie mein Pferd! Ich habe eine erfolgreiche Mixtur gefunden! Dank für den vielen Beiträge.

Antwort: Du siehst gerade Azteken.

Mehr zum Thema