Aquarium Filter Laut

Filter für Aquarien laut

Sie verwenden einen externen Filter, die Pumpe brummt am Anfang, aber das hört nach einiger Zeit auf. Inwieweit ist ein vergleichbarer Filter laut? Möglicherweise habe ich eine ganz andere Vorstellung davon, wie leise ein solcher Filter sein sollte. Weniger laut als im Gehäuse, aber trotzdem sehr schön brummend.

Forums: Der Filter summt sehr laut. Aqaristik | Anfänger

Der Filter summt sehr laut. Ich habe vor ein paar Tagen ein benutztes 60l Aquarium erworben (60 x 30 - aber mit gebogener Frontscheibe). In der Folge gab es einige weitere Anfänger von meinen beiden Vorfahren Bücher und ich begann zu studieren und zu studieren (übrigens auch hier zum Stöbern). Am gestrigen Tag war ich endlich bereit, die verbliebenen Geräte (Kies, Pflanze, eine neue Heizung und Bakterien) zu holen und am Abend begann ich mit der Einrichtung - puhhhhhh, dauerte etwa 3h.

Um 23 Uhr konnte ich die Technologie anschalten und sie funktionierte, etwa eine knappe Autostunde später wurden die Keime hinzugefügt. Das Filter summt und summt heftig, so dass Sie es überall in Ihrem Haus hören können. Wie kann ich den Filter am besten mit Wasser säubern?

Aquarienfilter summt laut (Brummen, komplettes Set)

Es kann jedoch immer vorkommen, dass Ihr Filter auch nach einer Weile nicht ruhiger wird. Bei martina30 kann man neben der Spitze auch den Filter auf eine Polystyrolschicht legen. Bei einem neuen Filter gibt es noch keine Nachschmierung, und da Ihr Tank komplett erneuert ist, dauert es mindestens 2 Minuten, bis eine optimale Nachschmierung erreicht ist.

Dies wird durch die Ablagerung feinster Mulmpartikel, Mikroorganismen und Alge auf dem Laufrad und dessen Achsen verursacht. Ihr Aquarium ist noch sehr keimfrei und erst in der Einlaufzeit von mindestens 3 Monaten entwickelt sich ein wenig Mull, Alge und Nutzbakterien.

Der Juwel Interne Filter - immer laut?

Bei meinem Rio 240l funktioniert ein Juwel-Innenfilter. Ich denke, es filtriert ganz richtig, das Meer ist tatsächlich sehr durchsichtig. Der Austausch der Pumpen erfolgte bereits durch den Fachhändler, aber die neue ist in etwa gleich groß. Die Geräusche werden wahrscheinlich vor allem durch die starken Vibrationen des Pumpenkopfes verursacht. Er hat keinen direkten Zugang zu irgendetwas, außer wenn er im Gehäuse des Filters ist.

Zum einen ist das Aquarium im Wohnraum und der Ton ist auch bei eingeschaltetem TV noch hörbar und zum anderen ist der Ton für bestimmte Aquarienbewohner sicherlich nicht so gut. Sind in das Filtergehäuse von Juweliere passende und leise arbeitende Pumps vorhanden? Alternativ kann man auf einen externen Filter umsteigen, aber ich habe etwas Verständnis für Wasserschläuche, die aus dem Aquarium herausführen.

Seit fast 40 Jahren benutze ich nur externe Filter und hatte nie irgendwelche Schwierigkeiten mit undichtem Brauchwasser. Im 70l Tank funktioniert auch ein Juwel-Innenfilter (natürlich kleiner als der Ihre). Auch mein Filter kann sehr laut sein, aber nicht immer. Für die nötige Betriebssicherheit bei Außenfiltern: Wenn Sie den Außenfilter in ein kleines Aquarium oder in ein 30-Liter-Fass einbauen und etwa fünf Zentimeter unter der Oberfläche in die Rohre des Außenfilters bohren, wird das Wohnzimmer auch mit einem leckenden Außenfilter nicht durchflutet.

Dann kann nur so lange angesaugt werden, bis der Wasserstand auf das Niveau der Bohrungen abfällt. Abhängig davon, wie tief Sie die Bohrungen machen, muss der Container, in den Sie den Außenfilter einsetzen, natürlich größer oder kleiner sein. Obwohl, sollten Sie gehört haben, vor 20 Jahren: lol: der Filterdeckel, oder halten Sie ein anderes Objekt in oder auf der Akustik, die mit diesem Schwung resoniert.

Ein Kollege hat den Filter mit Saugnapf befestigt, so dass es weniger Vibrationen gibt, es kann auch ein Objekt sein, das im AQ Möbel steckt und resoniert. so ein Teil:lol: Die Geräusche kommen deutlich von den Vibrationen. In freiem Gewässer ist die Maschine viel ruhiger. Sie gibt Körperschall mit einer gewissen Häufigkeit ab und etwas anderes schwingt mit.

würde ich das Ding finden, das wirklich den Krach macht. Egal, ob es etwas im Filter ist, oder im Gehäuse, oder, oder, oder, oder, oder, oder.... Diese Vibrationen sind bis zum Gehäusedeckel zu spüren. Vielleicht ein Juwelenbesitzer, bei dem der Filter seinen Service leise macht? Das Aquarium befindet sich im Wohnraum und stört diese Laute sehr.

Jetzt werfe ich das ganze Aquarium weg.... und ein Aquarium sollte sich entspannen.... Am Anfang hatte ich auch einen lautstarken Filter, die Vibrationen waren bei mir aufgetreten, dass die Pumpen nicht gut im Pumpengehäuse saßen. In einem Halbkreis muss man den Kopf des Filters einschieben.

So habe ich auch Außen- und Innenraumfilter und bin mit dem Schmuckstück vollauf befriedigt, die Filtermatte lässt sich rasch entfernen, kein Problem. den Rototschwamm reinigen...auch in der Magnetspule (Zahnbürste). und noch einmal testen....wie alt sind die Pumpen?...mein Geräusch nur, wenn es schlecht sitzt (und ich habe es in den selbstgebauten Glasfilter eingebaut)...es schwingt weniger....

Also, was ich bisher ausprobiert habe: Schieben Sie die Pumpen hart ein, weniger, usw. Drei. Und wenn du den ganzen Deckel abnimmst? Auch mit meinem Nanostrom hatte ich Schwierigkeiten, bis ich feststellte, dass das Seil die Vibrationen auf die Hülle überträgt.

Mit meinem Filter habe ich absoluten Frieden. Der oberste Schirm ist fixiert, man kann nur die beiden Abdeckungen und den Lichtbalken abnehmen. Ich habe schon viel versucht.

Ich benutze nicht gern Tape unter der Wasseroberfläche, und es sollte auch möglich sein, die Kamera zu demontieren. An der Außenseite des Filterkastens sind die Vibrationen deutlich spürbar. Oh ja, sollte die Partition im Filter tatsächlich nicht abnehmbar sein? Dacht ich mir bei meinem letzen Aquarium (Rekord 70).

Zu den Juwel Innenraumfiltern und deren Geräusch: Wir haben in 4 Waschbecken (Rekord70/Rio125/Vision260/Rio400) Juwel Innenraumfilter in allen Größen und Ausprägungen ( (einfach nirgendwo 2 gleich:-D) mit unterschiedlichen Pumpen: 400/600/1000/1500 im Einsatz. Momentan haben wir keine Schwierigkeiten mit dem Geräusch der Filter, ein Waschbecken befindet sich auch noch im Zimmer und ist kaum zu hören.

Seit wann haben Sie die Wasserpumpe ohne Unterbruch? Zuerst hatte ich das Gefuehl, dass die Luftzufuhr in der Maschine den Lärm macht und wenn sie draußen ist, wird es ruhiger. Ich nehme eine Luftpumpe heraus und putze sie danach oft etwas mehr. Nicht alle Partitionen sind übrigens abnehmbar - nur im Kompaktfilter (Rekord70).

In manchen Fällen ist es hilfreich, den Stopfen für ein paar Augenblicke herauszuziehen, damit die Druckluft entweichen kann, damit die Vibrationen nicht auf den Verschluss gelangen. Sie sind einfach groß und wenn die Vibration (Frequenz) zur jeweiligen Maschine passt, verhält sich der Klappdeckel wie ein Lautsprecher. Ich habe gehört, dass die Gestelle mit dem Boden, dem Boden, dem Wasser geklebt sind (Spezialkondensation), das immer zwischendurch ausläuft und bereits einige AQ-Möbel zerstört hat.

Mehr zum Thema