Andalusier Kaufen

Kaufen Andalusier

Pferde aus Andalusien - Wir haben eine Auswahl an iberischen Pferden zum Verkauf. Kaufen Andalusier - Tips und Tricks zum Andalusierkauf Die Anschaffung eines Reitpferdes ist immer ein schönes, aber auch spannendes Erlebnis, das mit Sorgfalt und Sorgfalt durchgespielt wird. Egal ob Sie einen Andalusier kaufen oder eine andere Sorte wie Lusitano oder Lusitano oder Raza Espanola (PRE) wählen - die wichtigsten Kriterien sind ident. Wenn Sie sich noch nicht für einen Andalusier entschlossen haben, helfen Ihnen weitere Angaben über die typischen Merkmale der Zucht.

Denken Sie auch daran, dass jedes einzelne Tier seinen eigenen Stil und sein eigenes Potential hat, aber auch Ihre Reitkünste zählen bei der Zucht. Inzwischen gibt es viele Pferdezüchter, Privatverkäufer und nicht zu vergessen auch Mittler, die auf den unterschiedlichsten Bühnen verkaufen. Welche Art von Pferden am besten zu Ihnen paßt, ist abhängig von Ihren reiterlichen Fähigkeiten und den Zielen, die Sie anstreben.

Im Grunde genommen trifft das aber auch auf das Barockpferd zu, was für alle anderen Pferderassen von ausschlaggebender Wichtigkeit ist: Je weniger erfahrener der Fahrer, um so mehr Erfahrungen sollte das Tier mitbringen. Ein ungerittenes oder untrainiertes Reitpferd wird in diesen Situationen in der Regel nicht empfohlen. Ältere und gut ausgebildete Pferde sind nicht leicht zu stören und können verunsicherten Reiterinnen und Fahrern viel Geborgenheit geben.

Erfahrungsgemäß ist es auch sinnvoll, zusammen mit einem versierten Ausbilder zu überlegen, welche Qualifikation das gewünschte Pferd haben soll. Die Pura Raza Espanola (PRE), Andalusier und Latino sind vielseitige barocke Pferde, die sich als verlässliche Freizeit-, aber auch als Reitpferde für den Einsatz in den Bereichen Reitsport, Pferdesport und Turniere auszeichnen.

Die Lustianos sind im Unterschied zur P.R.E. besser für den Wettkampfsport geeignet, während sich die Andalusier durch ihren sanften Charakter, ihr Gangwerk und ihren Körperbau als Alleskönner in allen Sportarten und als zuverlässige Hobbypartner etabliert haben. Es gibt jedoch große Differenzen zwischen den Anbietern hinsichtlich ihrer Erfahrungen und Glaubwürdigkeit. Die einen mit professionellem Trainer und exzellenter Pflege versuchen, die Tiere mit geeigneten Besitzern zusammenzubringen, andere mit zweifelhaften Mitteln versuchen schnelle Gewinne zu erzielen.

Unsere Mediatoren, die über viel Erfahrungen und einen großen Kundenstamm verfügen, sind aufgrund der ständigen Nachfragen in der Lage, in der Übergangszeit die besten und sorgfältigsten Pflegeleistungen zu erbringen. Wie die Andalusier werden viele Tiere von Privatleuten zum Kauf angeboten. Wenn Sie aus Kostengründen verkaufen, sollten Sie auch bedenken, dass Sie kein weiteres Kapital zurückbekommen, wenn Sie sich nach einer Vorauszahlung aufgrund der Kaufinspektion gegen das Tier aussprechen.

Fragwürdige Privatanbieter, die zum Beispiel ihre Tiere erst einmal erschöpft ausstossen, um sie salonfähig zu machen. In der Regel kennt der Landwirt seine zu verkaufenden Tiere von Beginn an und kann genau Auskunft über deren Ursprung, Entstehung und Wesen erteilen. Auch hier wird oft auf dem Bauernhof gearbeitet oder an ausgebildete Intermediäre weitergegeben, die die Tiere bis zum Verkauf unterstützen können.

Auch ist es wert, in finanzielle Erwägungen einzuschließen, dass die Anschaffungskosten eines Pferdes, in den meisten FÃ?llen nur einen Teil des Gesamtbetrages, den ein Tier im Lauf der Jahre durch die Rentenkosten und die richtige Pflege mit Schmied und regelmaÃ?en Schutzimpfungen zahlt. Die endgültige Entscheidung sollte daher nicht von einigen hundert Euros abhängen.

Lasst euch das Ross in aller Stille vorstellen und lasst euch vom Reiter alle wichtigen Infos zukommen. Wenn Sie interessiert sind, wird Ihnen das Tier in der Regel in allen Kursen gezeigt und Sie haben dann die Gelegenheit, es selbst auszuprobieren. Gegebenenfalls bitten Sie um weitere Ausritte und die Gelegenheit, das Kind nach dem Erwerb zusammen mit dem Reiter oder dem Ausbilder vor Ort zu begleiten, damit die besten Voraussetzungen für einen reibungslosen Umstieg geschaffen werden.

Außer ungerittenen jungen Pferden sollten Sie auf jeden Fall auf einen Ankauf verzichten, wenn das Reitpferd nicht vor Ihnen reitet und Ihnen nicht die Gelegenheit gegeben werden sollte, das zu prüfen. An über 2 Standorten in Deutschland (Hessen) und Spanien (Valencia) können derzeit mehr als 70 Tiere ausgewählt werden, die zu jeder Zeit besucht und getestet werden können.

Durch unsere langjährige Berufserfahrung helfen wir Ihnen, das richtige Tier für Sie zu suchen.

Mehr zum Thema